Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Stadtteilfest Hasenberg soll auch dem Kennenlernen dienen

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Am Samstag, 14. Juni, von 14 bis 18 Uhr veranstaltet die Stadtteilkonferenz Hasenberg (Augusta-Hardt-Heim, Bezirksvertretung Lennep, Die Schlawiner gGmbH, Die Verlässliche e. V., Die Welle e. V., LEG Wohnen GmbH, GEWAG, Grundschule Hasenberg, Interessengemeinschaft Hasenberg, Internationaler Bund e. V., Kindertagesstätte Hasenberg mit engagierten Eltern, städtische Kinder- und Jugendförderung) das Stadtteilfest Hasenberg am Spielplatz der Kindertagesstätte Hasenberg, Emil-Nohl-Str. 46. Neben vielen Spielaktionen, einem kleinen Bühnenprogramm, einem Malangebot und einem Sportquiz können auch die zahlreichen neuen Spiel- und Sportmöglichkeiten der Spielplatzbox genutzt werden, die vergangenes Jahr eingeweiht wurde. Durch Spenden von Remscheider Firmen und Bürgern konnte die Box mit Sport- und Spielmaterial „gefüllt“  werden. Torwandschießen, eine Hüpfburg, Großspiele  und Kinderschminken stehen ebenfalls auf dem Programm. Zum Unterhaltungsprogramm trägt dieses Mal die Coverband „Old Freakz“ bei. Das Stadtteilfest soll den Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils die Möglichkeit bieten, sich kennen zu lernen und gemeinsam einen schönen, erlebnisreichen Nachmittag zu verbringen. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen, Waffeln, kalten Getränken und einem kleinen Imbiss wird ebenfalls gesorgt. Weitere Informationen bei Frau Müller, Stadt Remscheid, Kinder- und Jugendförderung, Tel. (0 21 91) 16-31 63. (Büro der Oberbürgermeisterin)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Thomas Brützel, W.i.R. am :

W.i.R. freuen uns mitteilen zu können, dass das Stadtteilfest ein großer Erfolg war. W.i.R. haben Würstchen, Steaks, Krautsalat und Bratkartoffeln zu vernünftigen Preisen bereitgehalten. Den Erlös in Höhe von 350,- Euro werden W.i.R. der „Interessengemeinschaft Hasenberg“ für weiteres Spielmaterial zur Ausstattung der Spielplatzbox zur Verfügung stellen.

Gunther Brockmann am :

Bliebe noch zu erwähnen, dass W.I.R. in den letzten Jahren bei der Planung und Durchführung des Stadteilfestes Hasenberg immer alleine die Fahne für die gesamte Bezirksvertretung Lennep hochgehalten haben. Die Bezirksvertretung Lennep besteht aber (leider) nicht nur aus der W.I.R.. Dies soll keine Kritik sein, sondern soll die anderen Mitglieder der Bezirksvertretung Lennep dazu animieren, sich in den kommenden Jahren an diesem Fest in jeglicher Form tatkräftig zu beteiligen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!