Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Zur Motorshow kam auch die Familie Feuerstein

Fotos: Lothar Kaiser

Motorshow auf der ansonsten nur Fußgängern vorbehaltenen Alleestraße. Alles was PS unter der Haube hat und  Remscheider Autohändler gerne an die Frau oder den Mann bringen wollen, war zwischen Alleecenter und Markt zu besichtigen und zu bestaunen, darunter ein alter amerikanischer Straßenkreuzer und ein italienischer Rennwagen. Dagegen kam die Polizei mit ihrem Einsatzwagen eher bescheiden daher. Getoppt wurde sie nur noch von zwei Mitgliedern der Steinzeit-Familie Feuerstein alias Neandertaler, die gerade das Rad (aus Holz!) erfunden hatten und es stolz durch die Fußgängerzone bugsierten. Hier freuen sie sich gerade über Wegzehrung in Form von Erdbeeren und Kirschen. Übrigens: In den WDR-Regionalnachrichten hieß es heute, die Wuppertaler Kfz-Innung rechne mit der Schließung weiterer Autohäuser in der Region. Ein Grund dafür: Ein brachliegendes Neuwagen- und Gebrauchtwagengeschäft.  Auch gäben viele Autofahrer kaum noch Geld für Reparaturen aus.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Bleibt noch nachzutragen: Die Motorshow war wieder mal ein echter Publikumsmagnet. Volle Straßenlokale, und vermutlich haben auch die anderen Einzelhändler es in der Kasse gemerkt. Wann ist das nächste Event auf der Alleestraße??

Piko am :

Hallo Remscheider, uns hat es auch viel Spass gemacht, bei Euch aufzutreten und für Euch zu spielen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der Alleestraße. Das foolpool-Team

Chronist am :

Das war vor zwei Jahren. In diesem Jahr findet die "Motorshow" am 5. Juni von 10 bis 19 Uhr statt. Mit 200 Kraftfahrzeugen, ausgestellt von Remscheider Automobilhändlern und wieder mit einem bunten Rahmenprogramm.

Stadt Remscheid am :

Die Motorshow 2010 ist auch in diesem Jahr ein unüberhörbarer Weckruf für alle Autoliebhaber. Sie verwandelt die Remscheider Allestraße in eine faszinierende motorisierte Welt für Groß und Klein. Autohäuser aus Remscheid und dem Bergischen Land stellen eine Vielzahl an diversen Automarken vor und bieten neben Fahrzeugen aller Preis- und Leistungsklassen umfangreiche Informationen und einen Einblick in die Neuheiten der Autowelt. Die Streetkings fahren an diesem Tag mit einem Feuerwehr-Oldtimer vor und sorgen mit ihrer außergewöhnlichen Darbietung für musikalische Stimmung. Das Ganze rundet das Duo Frontal mit einer unterhaltsamen Show ab. Als Crashtest Dummy und Breakdancer bietet das Duo eine Show der besonderen Art und garantiert mit diversen Überraschungen und Attraktionen einen spannenden Tag. Somit wird die Motorshow 2010 zu einem Erlebnis für die ganze Familie, das die Herzen höher schlagen lässt. (Pressemitteilung)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!