Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Bergische Industriekonjunktur zieht an

Im ersten Quartal 2006 konnten die bergischen Industriebetriebe mit mindestens 20 Mitarbeitern ihren Umsatz um gut acht Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern. Das Bergische Städtedreieck schnitt damit deutlich besser ab als das Land Nordrhein-Westfalen insgesamt, das lediglich auf einen Vergleichswert von plus 1,3 Prozent kommt. Besonders kräftig konnte die Wuppertaler Industrie zulegen, die ihren Umsatz um annähernd zehn Prozent erhöhte, gefolgt von der Solinger Industrie, die ein Wachstum von 8,3 Prozent erzielte. In Remscheid lag der Zuwachs bei 5,5 Prozent.

Die größte Branche des Bergischen Städtedreiecks, der Maschinenbau, erwirtschaftete ein Umsatzplus von 12,5 Prozent. Auch der Fahrzeugbau, die Schneidwaren- und Besteckindustrie sowie die Elektroindustrie konnten zweistellig zulegen. Einbußen mussten dagegen die Chemieindustrie, die Metallerzeuger, die Textil- und Bekleidungsindustrie sowie die Hersteller von Schlössern und Beschlägen hinnehmen.p>Besonders erfreulich: Auch der seit langem schrumpfende Inlandsumsatz stieg im ersten Quartal um 6,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Aufschwung stützt sich nicht mehr allein auf die Auslandsnachfrage. Bei einer Exportquote von fast 47 Prozent bleiben die Ausfuhren aber von sehr großer Bedeutung für die bergische Industriekonjunktur.

t.waengler@wuppertal.ihk.de">t.waengler@wuppertal.ihk.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!