Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Viel Beifall für das jugendliche Ensemble der "Kid´s Opera"

Foto: Jochen Wende

Das Wetter hätte besser sein können, und auch der zeitgleiche EM-Fußball hielt manche vom Premierenbesuch ab, aber gleichwohl war “Romeo und Julia“, die „Klausen Kid`s Opera“, recht gut besucht. Die jugendlichen Schauspieler konnten stolz auf ihre (ungewohnte) Rolle sein, und die Zuschauer zeigten es ihnen mit viel Beifall. Echte Premierenstimmung also.  Die beiden Fotos von der Aufführung auf der Freilichtbühne machte der Lüttringhauser Fotograf Jochen Wende (http://www.jowende.de). Foto Nr. 2 mit dem fast vollzähligen Ensemble öffnet sich bei einem Klick auf Foto Nr. 1 (Tip: Manche Browser benötigen zwei Klicks)..

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Barbara Schulz am :

"Klausen Kids & Friends" haben nach “Romeo & Julia“ und dem Kurzfilm “Schau nicht weg“ ein neues Tanz- und Theaterprojekt umgesetzt: Am Freitag, 25. Juni, findet um 11.30 Uhr die Premiere von “In the dead of winter“ im Evangelischen Gemeindezentrum Klausen statt. Am Montag, 28. Juni,führen die Jugendlichen das Stück um 19 Uhr im Rahmen des “Jungen Tanz- und Theaterfestivals“ des Teo Otto Theaters auf. Das Tanz- und Theaterprojekt wurde in Kooperation der “Schlawiner“, der Gemeinschaftshauptschule Klausen und der Musik- und Kunstschule Remscheid entwickelt. Es handelt vom Erwachsenwerden und zeigt typische Stationen im Leben von Jugendlichen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!