Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Ab heute Kinderstadt auf dem Hohenhagen

Heute ist es soweit: Die dritte Kinderstadt, die FerienKiSte auf dem Hohenhagen, öffnet ihre Pforten. Fast 190 Kinder werden täglich von 9:30 Uhr bis 16 Uhr als FerienKiSten-Bürger die Stadt in der Sophie-Scholl-Gesamtschule zum Leben erwecken. Die evangelisch Johanniskirchengemeinde, Caritas Remscheid, Kraftstation, Freie Jugendarbeit Remscheid Mitte und die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Remscheid haben diese "Stadt" in gemeinsamer Arbeit soweit vorbereitet, dass dort die "Arbeit" aufgenommen und die Freizeit genossen werden kann.
Die Kinder werden in verschiedenen Arbeitstellen z.B. im Reisebüro, dem Kinderkrankenhaus, der Bäckerei oder der Handwerksgasse Fichtentaler verdienen, die dann wieder im Kino oder auf Reisen ausgegeben werden können. Natürlich werden auch eine Oberbürgermeisterin oder ein Oberbürgermeister samt einiger Stadträte gewählt, die sich um die Geschicke der Stadt kümmern. Damit die Kinder nach geleisteter Arbeit wieder zu Kräften kommen bereitet der Mensaverein der Sophie-Scholl-Gesamtschule jeden Mittag ein reichhaltiges Mahl zu. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen will, der kann die beiden öffentlichen Führungen durch die Touristenguides am Mittwoch, 28. Juni, um 11 Uhr und 14.30 Uhr nutzen. Zu diesen Zeiten öffnet auch das Café in der Kinderstadt.

Die Kinderstadt sollen Kreativität, Phantasie und soziale Verhaltensweise fördern. Sie lässt den Kindern zugleich viel Raum für spielerisches Entdecken. Die Angebote rechen von Ausflügen zur Feuerwehr und Polizei über einen Schmuckworkshop und eine Schildermalerei bis zu Fußballaktionen und einer Kletterwand.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!