Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Stepptanz und irische Folkmusik Sonntag im Stadtpark

Tap`n`Stings

Tap`n`Strings

Im Rahmen des „Remscheider Sommers 2008“ gastieren am Sonntag, 10. August, ab 16 Uhr im Stadtpark das Duo „Tap`n`Strings“ und das Trio „STROKES“. Die Kombination von Stepptanz und akustischer Gitarre ist selten. Umso außergewöhnlicher ist die Bühnenshow  „Tap´n´Strings von Frank Ringer und Marco Schmidt. Sie haben die Ausdrucksmöglichkeiten von Tanz und Musik auf ihre eigene Weise miteinander verbunden und ein ausgefallenes Programm kreiert. Musikalisch spannt sich der Bogen vom Swing über irische Reels bis hin zu afrikanischen Klängen. Manch kurios anmutende Requisite sorgt zusätzlich für Abwechslung.

StrokesDie trinationale Band STOKES - Kevin Sheahan (Vocals, Bouzouki, Guitar), Ariane Böker (Fiddle, Tin Whistle)und Jörg Gleba (Banjo, Mandolin) - ist die erfolgreichste irische Musikgruppe im deutschsprachigen europäischem Raum. Vom irischen Fremdenverkehrsverband Tourism Ireland zur besten Band des Jahres gewählt, feiern sie nun ihr fünfjähriges Bühnenjubiläum und blicken dabei auf mehr als 600 erfolgreiche Konzerte zurück – mit rasenden Tunes, Liedern von der Hungersnot und Emigration, Sauf- und Liebesballaden und witzige Anekdoten von der „Green Isle“.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!