Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Ganztägiges Jugend-Waldcamp am letzten Ferientag

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Das Stadtforstamt richtet am Freitag, 8. August, dem letzten Ferientag, ein ganztägiges Jugend-Waldcamp auf dem Gelände des Kinderheimes "Der Waldhof" aus. Teilnehmen können bis zu 40 Jugendliche im Alter von zwölf (Mindestalter) bis 17 Jahren. Spiel und Spaß sowie die spielerisch-unterhaltsame Vermittlung von Wissen rund um den Wald stehen dabei im Mittelpunkt. Unter anderem werden angeboten: Mitarbeit beim Holzrücken auf dem Forstschlepper, Arbeiten an der Motorsäge, Sägen und Spalten von Holz, Kletterübungen in Baumkronen, Bau von Tischen, Bänken, Nistkästen und noch vieles mehr rund um den heimischen Wald. Alle Arbeiten finden unter fachkundiger Anleitung und der Aufsicht von Mitarbeitern des Stadtforstamtes statt. Die erforderliche Schutzkleidung wird gestellt. Die Remscheider Jugendfeuerwehr zeigt vor Ort ihr Können und sorgt bei heißem Wetter für die notwendige Abkühlung.

Das Waldcamp beginnt um 10 Uhr und endet voraussichtlich gegen 16 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz des Kinderheimes "Der Waldhof" an der Waldhofstraße. Zum Abschluss gibt es ein zünftiges Lagerfeuer mit Grillwurst. Die Veranstaltung ist für die Jugendlichen selbstverständlich kostenlos. Mittagsverpflegung, Getränke und Grillwürstchen werden dankenswerterweise durch Remscheider Firmen gesponsert. Mitzubringen sind: Spaß sowie Interesse für Wald und Holz! Anmeldungen werden bis zum 6. August 2008 erbeten werden per eMail an noeh@str.de">noeh@str.de. Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Stadtforstamtes, Markus Wolff, unter der Rufnummer (0 21 91) 4 62 06 52 zur Verfügung. (Büro der Oberbürgermeisterin)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!