Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Leser-Fotos im Waterbölles von Gärten in Remscheid

Foto: Susanne Falk

Es gibt Hunderte von Hobby-Fotografen in Remscheid, und es gibt, schätze ich mal, ebenso viele schöne Gärten in dieser Stadt. Warum also nicht von Hobby-Fotografen im Waterbölles eine „Dia-Show“ gestalten lassen mit sehenswerten Fotos? Auf eine ganz andere Idee ist Susanne Falk aus Lennep, Rudolf-Stosberg-Straße 76, gekommen: Warum nicht aus schönen Fotos von Lennep einen Kalender gestalten?! Gesagt getan. Inzwischen erfreut sich ihr Fotokalender bei den Lennepern wachsender Beliebtheit. Für die Ausgabe 2009 ist dieses Foto von der Lebenshilfe am Thüringsberg bestimmt. Ab September kann der neue Kalender in der Buchhandlung Schmitz in Lennep oder bei Susanne Falk erworben werden. Er enthält auch dieses Foto vom Deutschen Röntgen-Museum.

Foto: Susanne Falk

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Christoph Humpert am :

Wäre es möglich, dass die Fotografen den Kameratyp und evtl. das Objektiv angeben? Der Waterboelles ist zwar keine Fotografen-Homepage, aber mich würden diese technische Dinge interessieren.

Hans Georg Müller am :

Meine Frau fotografiert mit einer Digitalkamera im unteren Preisbereich und ich mit einer Digitalreflexkamera. Einen Unterschied in den Fotos von beiden Kameras ist im Waterbölles-Abdruck aus technischer Sicht nicht zu erkennen. Ein Foto von einem Rehbock ist durchweg mit einem Tele entstanden und ein Dokumentarfoto in der Denkerschmette fotografiert man eher mit einem Weitwinkelobjektiv. Technische Angaben zu Waterbölles-Bildern würden nicht zu besseren Fotos führen .

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!