Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Rock Band "The Black Sheep" bei der AGOT-Party '08

Schon vor gut einem Monat wies der Waterbölles auf die diesjährige Party der Arbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendarbeit (AGOT) hin. Sie findet am Sonntag, 17. August zwischen 14 und 20 Uhr auf dem Rathausplatz statt, von der Stadt mit 6.700 Euro finanziert. Julia Dill, Leiterin des Jugendkulturbereichs der „Kraftstation – Freie Jugendarbeit Remscheid-Mitte e.V.“ ergänzte jetzt per E-Mail die damaligen Informationen und schickte Fotos von den auftretenden Bands. Dill: „In diesem Jahr sollen die Möglichkeiten des Rathausvorplatzes wieder voll ausgeschöpft und ein buntes Miteinander gelebt werden. Neben dem schon fast traditionellen Skate-Contest wird das Angebot für Jugendliche in diesem Jahr um ein Karaokemobil, begleitet durch den Jugendrat der Stadt Remscheid, ein Stylingzelt für Mädchen und eine mobile Kletterwand erweitert. Ab 17 Uhr werden dann die Bands "Jim Petto", "End of Circle" und "Madison Zero" die Bühne rocken. Als Headliner wird die All Girl alternative Rock Band "The Black Sheep" aus Köln (Foto) auftreten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.“ Die diesjährige AGOT-Party ist die elfte seit 1998.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!