Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Fachtagung zu Perspektiven der Tanzpädagogik

Pressemitteilung der Akademie Remscheid

Die tanzpädagogische Aus- und Weiterbildungslandschaft beginnt, sich stärker zu organisieren und zu vernetzen. "Das ist notwendig", betont Dr. Ronit Land, Leiterin des Fachbereiches Tanz an der Akademie Remscheid, "denn es besteht zu wenig Durchlässigkeit und Vergleichbarkeit zwischen den verschiedenen Bildungsgängen an Fachschulen, Hochschulen, Akademien und Verbänden." Die Gesellschaft für Tanzforschung e.V. und die Akademie Remscheid veranstalten deshalb vom 12. bis 14. September eine international besetzte Fachtagung, um mehr Transparenz und Austausch zwischen den unterschiedlichen Bildungsträgern herzustellen. Außerdem sollen innovative Lehr-Lern-Modelle und exemplarische Ausbildungsmodule vorgestellt und diskutiert werden. Eingeladen sind dazu Vertreter aller Einrichtungen und Träger in Europa, die tanzpädagogische Ausbildungsgänge und berufliche Weiterbildungen anbieten. Die Akademie Remscheid und die Gesellschaft für Tanzforschung wollen mit dieser Tagung einen zentralen Beitrag für die Entwicklung von Qualitätskriterien und professionellen Anforderungen an die tanzpädagogische Aus- und Fortbildung leisten. Nicht zuletzt durch die Entwicklung der allgemeinbildenden Schule zur Ganztagsschule und durch die internationale Vereinheitlichung von Ausbildungsabschlüssen im "Bologna-Prozess" versprechen sich die Veranstalter nachhaltige Impulse. "Der Tanz muss zu einem verbindlichen und hochwertigen Bildungsangebot entwickelt werden, zu dem alle Kinder und Jugendlichen Zugang haben - unabhängig vom Geldbeutel ihrer Eltern", fordert Dr. Ronit Land. (Dr. Eva-Maria Oehrens)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!