Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

"Barmag-Mutter" Oerlikon fährt Millionenverlust ein

Der Anlagenbauer OC Oerlikon, zu dem auch die Barmag gehört, steckt nach einem Bericht der Neuen Züricher Zeitung (NZZ) tief in den roten Zahlen. Demnach zwingen erhebliche Wertanpassungen und Verluste von mehr als 300 Millionen Schweizer Franken auf den Textil- und Halbleitermärkten den Konzern zum Abbau von 1.000 Stellen im Textilbereich und zur Halbierung der Produktionsstandorte. Ob und wenn ja, in welchem Maße die Barmag davon betroffen ist, bleibt abzuwarten. Darüber sagt der NZZ-Bericht nichts. Oerlikon Barmag ist nach eigenen Angaben (siehe die firmeneigene Internetseite) Teil von Oerlikon Textile mit mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  am Standort Remscheid, mehr als 300 Mitarbeitern in Chemnitz und mehr als 1.700 Mitarbeitern weltweit. Das 1922 gegründete Unternehmen (Barmag AG) gilt als Weltmarktführer im Bereich Spinnanlagen für Chemiefasern wie Polyester, Nylon und Polypropylen sowie Texturiermaschinen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

In den regionalen Radionachrichten des WDR wurde heute eine Sprecherin des Konzerns mit den Worten zitiert, am Standort Remscheid sei derzeit kein Stellenabbau geplant. Die Forschung und Entwicklung dort sei ein wichtiger Teil im Gesamtkonzern.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!