Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Elmar Pott wird Leiter des WDR-Studios in Wuppertal

Elmar Pott ist nach Hajo Jahn, Lothar Kaiser und Andrea Benstein der vierte Leiter des 1983 eröffneten „Studios Wuppertal“ des Westdeutschen Rundfunks (WDR). Benstein hatte vor wenigen Wochen (nach dreijähriger Tätigkeit im und für das Bergische Land) die Leitung des WDR-Studios Münster übernommen. Ab 1. Oktober wird Elmar Pott gemeinsam mit seinem Stellvertreter Christian Honerkamp die WDR-Berichterstattung aus dem Bergischen Land verantworten.

Pott kommt aus Köln, wo er im „Funkhaus Europa“ (Radio) die Redaktion „Europa Aktuell“ leitete und stellvertretender Programmchef war. Der gebürtige Mönchengladbacher (1965) schloss 1991 an der Uni Bonn ein Magisterstudium  der deutschen Literatur, Geschichte und Politik ab. Bereits vor und während des Studiums arbeitete er als Journalist (bei den „Aachener Nachrichten“ 1985 bis 1987, für verschiedene WDR-Wellen und andere ARD-Sender von 1989 bis 1991). Zitat aus der Hauszeitschrift „WDR print“ von Oktober 2004: „Vor seinem Programmvolontariat (96 – 97) lernte Pott dann bei seinen journalistischen „Zieheltern“ Frank Plasberg und Susi Kronenwerth als freier Mitarbeiter der „AKS“, bei „Vermisst!“ sowie „Hier und Heute unterwegs“ das Handwerk des Fernsehens kennen.“ Die Festanstellung als WDR-Redakteur bekam Elmar Pott 1997 im „ard-Morgenmagazin“. Von dort wechselte er schon zwei Jahre später zum Radio, um „Funkhaus Europa“ mit aufzubauen. Im Studio Wuppertal wartet auf ihn ein qualifiziertes und engagiertes Team fester und freier Mitarbeiter. Der Waterbölles wünscht Elmar Pott eine spannende Zeit als Journalist im Bergischen Land.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!