Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Wie finden Sie zwölf Euro Standmiete pro laufenden Meter?

6. Remscheider Herbstmarkt bei bestem Wetter. Foto: Lothar KaiserDas Wetter hätte nicht besser sein können, und so war heute der Flohmarkt auf der Hindenburgstraße gut besucht – bezogen auf Schnäppchenjäger und Schaulustige. Ein paar Trödelhändler mehr hätten es dagegen schon noch sein können: Zwischen den Ständen auf der Trödelmeile von der Alleestraße bis zur Lessingsstraße klafften einige unübersehbare Lücken. Lag`s an der Standmiete? Sie war mit zwölf Euro pro laufenden Meter nicht gerade niedrig, wie ein Preisvergleich des Waterbölles im Internet ergab. In Göttingen beispielsweise werden für den laufenden Meter acht Euro verlangt (überdachtes Parkdeck), und in Berlin-Tempelhof kostet ein überdachter Flohmarkt-Stand (!) für zwei Tage lediglich pauschal 15 Euro.

Sehen und gesehen werden bei Kaffee und Kuchen.  Foto: Lothar Kaiser„Viel Geld kann man ohnehin nicht machen“, sagte ein junges Verkäufer-Paar auf Nachfrage. „Es bleibt natürlich unterm Strich was übrig, aber die Hauptsache ist der Spaß.“ Am meisten Kasse machten auch auf diesem 6. „Remscheider Herbstmarkt“ der IG Hindenburgstraße e.V. die Betreiber der verschiedenen Imbiss- und Getränkestände. Auch ein Café (Foto unten) war gut besucht. Die einen feilschen halt gerne, die anderen gucken halt gerne Leute…

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Stadt Renscheid am :

Am kommenden Sonntag, 2. Oktober, findet in der Zeit von 11 bis 18 Uhr der alljährliche Herbstmarkt auf der Hindenburgstraße von der Einmündung Alleestraße bis zur Einmündung Lessingstraße statt. Für die Auf- und Abbauarbeiten wird der Veranstaltungsbereich vom 1. Oktober ab 23 Uhr bis zum 2. Oktober, 24 Uhr, voll gesperrt. Außerhalb der Veranstaltungszeiten können Anwohner den gesperrten Bereich befahren. Die Linien 658, 675 und der NE 18 fahren im genannten Zeitraum eine Umleitung über die Schützenstraße.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!