Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Bergisches Gesundheitsforum zu Augenkrankheiten

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

In der „Woche des Sehens“  veranstaltet der Behindertenbeirat in Zusammenarbeit mit der Vaillant BKK, dem Remscheider Blindenverein e.V. und dem Gesundheitsamt der Stadt Remscheid am Mittwoch, 15. Oktober 2008, von 15 bis 18 Uhr im in Lennep, Bahnhofstr. 15, ein Gesundheitsforum mit dem Thema: „Augenkrankheiten“. Unter der Schirmherrschaft von Frau Oberbürgermeisterin Wilding soll an diesem Nachmittag über die altersabhängige Makuladegeneration und über diabetische Netzhautveränderungen gesprochen werden. Als Hauptreferenten wurden die Fachärzte Dr. Thomas Schleifenbaum und Dr. Heino Hermeking eingeladen. Bei den unter altersbedingter Makuladegeneration oder unter diabetischen Netzhautveränderungen leidenden Menschen machen sich meist die ersten Anzeichen dieser Augenkrankheit beim Lesen bemerkbar, und im Schriftbild wird zunächst ein verschwommener Fleck wahrgenommen, der mit der Zeit immer größer wird. Ärzte unterscheiden zwei Verlaufsformen. Die weitaus häufigere Form ist die „trockene“, altersbedingte Makuladegeneration mit einer allmählichen Sehverschlechterung, während bei der „feuchten“  eine Verzerrung des auf der Netzhaut entworfenen Bildes auftritt, so dass gerade Objekte mit verbogenen Linien erscheinen.  

Den Fachreferaten vorgeschaltet ist eine Ausstellung über Sehhilfen und ab 14 Uhr bieten Ärzte des Gesundheitsamtes eine kostenlose Zucker- und Blutdruckmessung an. Auch der Remscheider Blindenverein e.V. steht dann zur Beratung zur Verfügung. Das Kundencenter der Vaillant BKK ist barrierefrei zugänglich (Büro der Oberbürgermeisterin)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!