Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

'WDR 5 liest vor' am 20. November im Büro von Henkelmann

Die vier neuen Remscheider START-Stipendiatinnen, von links Gizem Döngelci, Dzenana Bajramovic, Nermin Kolbasi und Aylin Ünal. Foto: Lothar Kaiser

Ein Teil des bundesweiten Vorlesetag am 20. November, eine Initiative der „Stiftung Lesen“ und der Wochenzeitung DIE ZEIT unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Dr. Horst Köhler, wird sich ab 15 Uhr im Dienstzimmer des Remscheider Kulturdezernenten Dr. Christian Henkelmann (Foto unten)abspielen. Er hatte vor einigen Tagen das Angebot „WDR 5 liest vor“ aufgegriffen. Bei diesem Hörfunkprogramm des Senders mit Schwerpunkt Information und Kultur konnte sich jeder per Postkarte bewerben mit dem persönlichen Wunsch, aus seinem Lieblingsbuch von einem WDR-Sprecher oder Dr. Christian Henkelmann. Foto: Lothar Kaisereiner WDR-Sprecherin an einem Ort seiner Wahl - beim Friseur, am Arbeitsplatz oder im Lieblingsschwimmbad - vorgelesen zu bekommen. Angegeben werden mussten Autor und Titel des Buches, der gewünschte Vorleseort mit Kurzbeschreibung, der Zuhörerkreis, für den vorgelesen werden soll sowie die gewünschte Uhrzeit.

Kulturdezernent Dr. Christian Henkelmann schlug WDR 5 sein derzeitiges Lieblingsbuch vor: "Das Museum der Unschuld" von Orhan Pamuk, dem türkischen Nobelpreisträger für Literatur. Als Zuhörerkreis benannte er die Remscheider START-Stipendiaten - von der START-Stiftung und privaten Mäzenen geförderte begabte Migrantenkinder auf dem Weg zum Abitur. Von den zwölf Stipendiaten, von denen elf Moslems sind, haben allein vier Stipendiatinnen einen türkischem Migrationshintergrund. Leseort wird am 20. November Henkelmanns Büro im Remscheider Rathaus sein, in dem die Stipendiaten von einer Jury ausgesucht worden sind. Die Remscheider START-Stipendiaten (Foto oben) werden zur Lesung eingeladen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!