Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Klaus-Peter Listner leitet das Rechnungsprüfungsamt

Das Rechnungsprüfungsamt der Stadt Remscheid, verwaltungsinterne Kontrollinstanz, hat seit Donnerstag einen neuen Leiter: Gewählt wurde im nichtöffentlichen Teil der Ratssitzung Klaus-Peter Listner. Er setzte sich in der Abstimmung gegen Gundula Michel durch (Finanzcontrolling der städtischen Altenheime), die von CDU und Grünen favorisiert worden war. Listner war bisher Stellvertreter von Karl Bernhard Wiedenhoff. Dieser war in der Ratssitzung am 27. Mai, in der der Beigeordnete Jürgen Müller sein Amt verlor, als RPA-Leiter abgewählt worden. Eine offizielle Pressemitteilung der Stadtverwaltung zur neuen RPA-Leitung, der künftigen Tätigkeit von Gundula Michel (die Altenheime werden bekanntlich inzwischen von der Diakonie Aprath geführt) und zur Frage der Weiterbeschäftigung von Karl Bernhard Wiedenhoff gibt es nicht.In einer Pressemitteilung der Stadt heißt es ergänzend: "Der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses, Philipp Wallutat, gratulierte Herrn Listner unmittelbar nach seiner Wahl. 'Die Umstellung auf das Neue Kommunale Finanzmanagement, insbesondere die Prüfung der Eröffnungsbilanz, wird das Rechnungsprüfungsamt weiterhin stark beanspruchen, aber auch neue Möglichkeiten eröffnen. Ich bin davon überzeugt, dass Rat und Rechnungsprüfungsausschuss sowie Klaus-Peter Listner als neuer Fachdienstleiter sachorientiert und vertrauensvoll zusammenarbeiten werden.' Die örtliche Rechnungsprüfung - hier also der Fachdienst Rechnungsprüfung als ehemaliges Rechnungsprüfungsamt - ist dem Rat gemäß Gemeindeordung des Landes Nordrhein-Westfalen unmittelbar unterstellt. Es ist daher Aufgabe des Stadtrates, per Wahl über die Leitung dieses Fachdienstes zu entscheiden."

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!