Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Grüne Jugend Remscheid zieht eine positive Bilanz

Pressemitteilung der Grünen

Zwei Jahre nach ihrer Gründung zieht die Grüne Jugend Remscheid eine positive Bilanz. Aus den damals fünf Gründungsmitgliedern sind inzwischen 16 junge Frauen und Männer geworden, die sich in ihrer Freizeit vor Ort für junge, grüne Themen engagieren. Erst vor zwei Wochen wurden die ersten Graffitis auf graue, öffentliche Betonwände gebracht, wofür sich die jungen Grünen lange eingesetzt hatten. Der gewachsenen Mitgliederzahl wurde auch bei den Vorstandswahlen Rechnung getragen. Neben den beiden alten und neuen Vorsitzenden Alexandra Ellenbeck (22) und David Schichel (27) und Beisitzer Yasar-Ibrahim Ceyhan (19) wurden auch Marina Busch (23) und Anja Schichel (24) als Beisitzerinnen einstimmig in den neuen Vorstand gewählt. Damit ist der Jugendvorstand inzwischen größer, als der der Altgrünen. „Das zeigt, dass von flächendeckender Politikverdrossenheit in der Remscheider Jugend keine Rede sein kann“, sagte David Schichel. Und: „Weil viele junge Grüne gleichzeitig Mitglied bei den Altgrünen sind, stellen wir inzwischen auch im Kreisverband eine starke Gruppe.“ „In die Partei wollen wir uns in Zukunft noch intensiver einbringen“, verspricht Alexandra Ellenbeck auch mit Blick auf die Wahlkämpfe im nächsten Jahr. Dabei steht gerade die Kommunalwahl im Zentrum des Interesses: „Schließlich darf da ja schon ab 16 Jahren gewählt werden“, ergänzt Katja Schumann, eines der jüngeren Mitglieder.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!