Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Kommunalwahl: Süd stellt Kandidaten für Rat und BV auf

Pressemitteilung der CDU

Die CDU Süd hat die personellen Weichen für die Kommunalwahl im nächsten Jahr gestellt. Mit großer Geschlossenheit stellten die Mitglieder des Stadtbezirksverbandes im Rahmen einer Mitgliederversammlung am Dienstagabend in der CDU-Kreisgeschäftstelle ihre Kandidaten für die Wahl von Rat und Bezirksvertretung auf. Ebenso wählten sie ihre Delegierten für die Kreisvertreterversammlung, („60-er Gremium“), durch die die vorgeschlagenen Ratskandidaten des Stadtbezirksverbandes bestätigt werden müssen. Die Ratskandidaten: Im Wahlbezirk „Hohenhagen“ wird sich Paul Uwe Schabla um das Vertrauen der Wähler bewerben. Hans-Herbert Wilke tritt im „Wahlbezirk Ehringhausen“ an, während im Wahlbezirk „Bliedinghausen“ Kurt Peter Friese ins Rennen gehtt. Landtagsabgeordnete Elke Rühl bewirbt sich im Wahlbezirk „Zentralpunkt / Struck“ um die Wählergunst, Hans-Hermann Rehbein im Wahlbezirk „Wüstenhagen/Bökerhöhe“. Um ein Mandat in der Bezirksvertretung Süd für die kommende Wahlperiode bewerben sich: Hans-Herbert-Wilke, Hans-Hermann Rehbein, Filomena Merten, Paul-Uwe Schabla, Jutta Wilke, Alexander Pehn, Manuela Hasse, Marc-Peter Müller, Kurt-Peter Friese, Elke Rühl (MdL.), Arnd Nowosatko, Salvatore Zito, Heinrich Merten, Josef Kaufmann sowie Katrin Nowosatko. Stadtbezirksverbandsvorsitzender Hans-Herbert Wilke: „Die personellen Weichen sind gestellt; die Mitglieder haben mit ihrem Votum eine große Geschlossenheit demonstriert; so werden wir gestärkt und selbstbewusst die anstehenden Herausforderungen angehen.“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!