Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

W.i.R. hat sich für die Kommunalwahl 2009 aufgestellt

Pressemitteilung der W.i.R.

Nachdem die Wählergemeinschaft in Remscheid (W.i.R.) im September 2008 ihren Oberbürgermeisterkandidat Gunther Brockmann nominiert hat, wurden in der Mitgliederversammlung am 24. November die vorderen Plätze der Ratsreserveliste für die Kommunalwahl 2009 nominiert.  Die von den Mitgliedern nominierten Kandidaten sind eine Mischung aus altbekannten und neuen Gesichtern der W.I.R., welche jedoch alle auf kontinuierliche Erfahrungen in der Arbeit mit den städtischen Fachausschüssen verweisen können.  Die W.i.R. hat beschlossen, bei der Stadtratswahl 2009 wieder mit ihrem amtierenden Fraktionsvorsitzenden Wieland Gühne als Spitzenkandidat anzutreten. W.i.R. freuen uns darüber, dass er mit seiner unkonventionellen Art bereit ist, weiterhin den Stadtrat zu bereichern.  Folgende Mitglieder wurden in der Reihenfolge 2 bis 9 für die Ratsreserveliste nominiert: (2) Waltraud Bodenstedt, (3) Roland Kirchner, (4) Frank Schneider, (5) Thomas Brützel, (6) Alexander Ernst, (7) Bernd Störmer, (8) Claudia Droste, (9) Volker Tillmanns.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

"Nach mehr als neun Jahren in diversen Ausschüssen, mit dem eindeutigen Schwerpunkt im Sozialausschuss sowie nach fünf Jahren im Rat der Stadt Remscheid hat sich Frau RM Angelika Heinzel entschlossen, mit Ablauf der Wahlperiode nicht wieder über die Reserveliste für den Stadtrat zu kandidieren." Und zum Fraktionsvorsitzenden Wieland Gühne: "W.i.R. freuen uns darüber, dass er mit seiner unkonventionellen Art bereit ist, weiterhin den Stadtrat zu bereichern. " (Die W.i.R. auf ihrer Internetseite)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!