Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Projekt der „Landesinitiative Netzwerk W“ in RS gestartet

Presseinformation der Stadt Remscheid

Bei der Stadt Remscheid ist ein Projekt des Landes NRW im Rahmen des „Netzwerk W(iedereinstieg)“ anghelaufen. Nachdem vor rund zwei Jahren die Regionalstellen „Frau und Beruf" ihre Arbeit einstellen mussten, fördert das Land immer wieder kleinere zeitlich begrenzte Projekte zu diesem Thema. Bis Februar stellen Mitarbeiterinnen des Frauenbüros der Stadt Remscheid die Angebote für Berufsrückkehrerinnen im Bergischen Städtedreieck in einer Broschüre zusammen. Im Remscheider Rathaus erfuhren 20 Akteuren und Akteurinnen auf dem Arbeits- und Bildungsmarkt aus Wuppertal, Solingen und Remscheid von der Koordinatorin des Netzwerkes W, Cornelia Schlehbusch, Einzelheiten über das 2007 mit 15 Pilotprojekten gestartete Projekt, u.a. den geplanten Internetauftritt des Landes und die Hotline des Landes.

Das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen will  damit regionale Zusammenschlüsse von bildungs-, gleichstellungs-, und arbeitsmarktpolitischen Akteuren fördern mit dem Ziel, die Situation von Berufsrückkehrerinnen zu verbessern. Es werden gemeinsame Aktivitäten durchgeführt, um das Thema in der Öffentlichkeit wirkungsvoll zu platzieren. Auch sollen regionale Debatten um die Zukunft von Bildung und Arbeit das Themenfeld Berufsrückkehr integrieren; Demografischer Wandel und wirtschaftliche Entwicklungen sind bei der Frage der Perspektiven für die Berufsrückkehr ebenso zu berücksichtigen wie Familienentwicklung und die Möglichkeiten der Kinderbetreuung. Die Partner und Partnerinnen von Netzwerk W suchen nach Antworten, entwickeln Strategien und Kampagnen und nehmen sich spezieller Zielgruppen von Berufsrückkehrenden an. Kontakt: Christel Steylaers, Frauenbeauftragte der Stadt Remscheid, Rufnummer (0 21 91) 16 - 22 57 oder 01 51 - 14 73 82 69, E-Mail-Adresse steylaers@str.de">steylaers@str.de (Büro der Oberbürgermeisterin)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Am 28. September findet im Rathaus von 14 bis 18 Uhr eine Fachveranstaltung zum Thema „Gute Kinderbetreuung - guter Wiedereinstieg“ statt. Sie richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Eltern und andere interessierte Mitglieder des „Netzwerks W“. Mag. Phil. Astrid Vornmoor erläutert die Ergebnisse einer Befragung zu flexiblen Betreuungsangeboten im Bergischen Städtedreieck, und Prof. Dr. Rita Braches beschreibt was eine gute Kinderbetreuung überhaupt ausmacht. Anmeldung erforderlich.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!