Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Ein Abbruchbagger zerkleinert die ehemalige Disco "Exit"

In dieser Woche begann in Müngsten der Abbruch der früheren 'Exit'-Diskothek. Foto: Michael TettingerSeit Mitte der Woche wird das Gebäude der ehemaligen Rockdisco "Exit" im Brückenpark Müngsten abgerissen. Die Solinger  Lebenshilfe e.V.  hatte das traditionsreiche Ausflugslokal gekauft und will an dessen Stelle „gehobene Gastronomie für den Brückenpark“ anbieten. In welcher Form, wurde in einem Architekten-Wettbewerb ermittelt und der Öffentlichkeit im Juni vorgestellt. Zu den Befürwortern der Pläne gehörte damals auch der Watterbölles – es gab aber auch Kritiker, die das historische Gebäude erhalten wissen wollten. Sie müssen jetzt feststellen, die Verantwortlichen mit ihren Argumenten nicht beeindruckt zu haben. Nunmehr werden mit dem Abbruchbagger Fakten geschaffen. Mehr zur Geschichte des „Exit“-Gebäudes hat Michael Tettinger aus Solingen auf dieser Internetseite zusammengetragen. Von ihm stammt auch das aktuelle Foto.Der prämiierte Entwurf

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Hans Georg Müller am :

Jau, jetzt is et wech. Und wenn ich die harten Kanten und glatten Flächen der " Neubebauung " sehe, die mir gar kein Heimatgefühl geben wollen, tut es mir leid, wieder einmal ein "Denkmal" schwinden zu sehen. Vielleicht gibt mir der Innenausbau ein Trostpflästerchen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!