Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Philipp Veit führt ab heute die CDU-Ratsfraktion

Philipp Veit. Foto: Lothar KaiserPressemitteilung der CDU

Mit deutlicher Mehrheit haben die die CDU-Ratsmitglieder in ihrer heutigen Fraktionssitzung Philipp Veit zu ihrem neuen Chef gewählt und Hans-Herbert Wilke zu einem der beiden Stellvertreter. Mit 17 Ja-Stimmen bei 21 anwesenden Mitgliedern - drei Mitglieder konnten zur Sitzung nicht erscheinen -, drei Nein-Stimmen und einer Enthaltung ist Veit sehr zufrieden: „Das stärkt den Rücken, denn ich möchte die Fraktion so führen, dass sie geeint das eine Ziel vor Augen hat: aus dem Wahlkampf als stärkste Fraktion hervorzugehen. Und das bekommen wir nur hin, wenn alle an einem Strang ziehen“. Hans-Herbert Wilke wurde mit zwölf Ja-Stimmen gewählt und setzte sich gegen Thea Jüttner durch, auf die acht Ja-Stimmen entfielen. Die übrigen Mitglieder des Vorstandes heißen wie bisher Klaus Mandt, Rosemarie Stippekohl, Kai Kaltwasser, Elke Rühl und Monika Hein.

Trackbacks

Waterbölles am : Fraktionsspitze will für Geschlossenheit in der CDU sorgen

Vorschau anzeigen
Philipp Veit, der am Montag gewählte neue Fraktionsvorsitzende der CDU, wirkte bei der gestrigen Pressekonferenz in der CDU-Geschäftsstelle am Eberplatz erleichtert. Ja, es habe in den vergangenen Wochen turbulente Szenen gegeben und kritische Reaktionen,

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!