Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Was wünschen Sie Rat und Verwaltung dieser Stadt?

Der Jahreswechsel ist traditionell mit Vorsätzen und guten Wünschen verbunden. Was Sie, lieber Waterbölles-Leser, liebe Leserin, sich für das neue Jahr vorgenommen haben, geht nur Sie persönlich an. Bleiben wir bei also Wünschen für andere. Da wären üblicherweise Glück, Erfolg, Freude und Gesundheit. Aber was wünscht man – darüber hinaus – speziell den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung? Was wünscht man speziell den Kommunalpolitikern dieser Stadt? Hier ist der Platz, es aufzuschreiben. Ein Klick auf die Überschrift, und das Mitteilungsfeld öffnet sich…

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Hans Gerd Göbert am :

Natürlich wünsche ich der OB sowie den Damen und Herren aus Politik und Verwaltung beste Gesundheit für das neue Jahr. Ohne dieselbe lässt sich nämlich weder vernünftig verwalten noch Politik ausüben. Der Verwaltung wünsche ich etwas mehr Erinnerungsvermögen daran, von wem sie bezahlt werden und wem sie dienen sollen, also den Bürgern dieser Stadt. Bei manchen ist zeitweilig der Eindruck entstanden, es wäre umgekehrt. Den Politikern wünsche ich viel mehr Interesse an den Mitteilungs- und Beschlussvorlagen der Verwaltung, sich intensiv darin einzulesen und nicht täglich aufs Neue zu überlegen, wie sie ihr Mandat langfristig absichern können. Nur so können sie mit möglichst umfangreichen Detailkenntnissen den Experten aus der Verwaltung auf positive Art Paroli bieten. Zum Wohle dieser Stadt und ihrer Bürger. Allen gemeinsam wünsche ich ein waches Auge für den Erhalt unserer wertvollen Natur. Die gibt es bekanntlich nur einmal, kann somit auch nur einmal zerstört werden.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!