Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Mädchenfußball-Turnier 'Girl-Soccer 2009' am 23. Januar

Presseinformation der Stadt Remscheid

Am Freitag, 23. Januar, startet die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Remscheid gemeinsam mit der Sport-Jugend Remscheid, den Stadtwerken Remscheid, dem RGA, TV-Hasten, SG Hackenberg, Tura Süd und 1. FC Klausen unter Beteiligung der Remscheider Schulen und des städtischen Fachbereiches Sport und Freizeit das Mädchenfußball-Turnier „GIRLS-SOCCER“ in der Sporthalle Neuenkamp. Schirmherrin OB Wilding wird das Turnier um 14.30 Uhr eröffnen. Kurz darauf beginnt das Turnier der 9- bis 13-Jährigen sowie ein Fußballtechnik-Fünfkampf für alle Altersklassen. Gegen 17.30 Uhr folgt das Turnier für die 14- bis 17-Jährigen.Allen Teilnehmerinnen winken Preise und Urkunden. Informations- und Ausstellungsstände rund um den Mädchenfußball sowie eine Tombola runden das Angebot des Mädchenfußball-Turniers „GIRL-SOCCER“ 2009 ab. Neben Vereinssportlerinnen sind ganz besonders Schul- und Straßenmannschaften eingeladen sowie Einzelspielerinnen; diese werden vor Ort in bestehende Teams integriert. Der Anmeldeschluss per Internet oder E-Mail ist am Donnerstag, 22. Januar 2009, um 15 Uhr. Kurzentschlossene können sich noch am Veranstaltungstag vor Ort bis zu einer halben Stunde vor Turnierbeginn anmelden. Informationen und Anmeldebögen werden bei der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Remscheid, Frau Müller, unter der Rufnummer  (0 21 91) 31 63  sowie im Internet unter www.remscheid.de und unter www.TV-HASTEN.DE  vorgehalten. (Büro der Oberbürgermeisterin)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!