Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Linie 672: Endpunkt wird zum Rathaus verlegt

Pressemitteilung der Stadtwerke

Seit Dezember 2008 endet und beginnt die Linie 672 (Remscheid – Talsperre – Ortlinghaus – Wermelskirchen) an der Haltestelle Markt / Taubengasse. Durch die Verlängerung über den früheren Endpunkt am Busbahnhof hinaus hat sich die Anbindung an die Wermelskirchener Innenstadt erheblich verbessert. Leider kommt es durch die in der Taubengasse wartenden Busse immer wieder zu Klagen über Behinderungen des übrigen Verkehrs. Um Abhilfe zu schaffen, haben die Stadtwerke Remscheid mit der Stadtverwaltung vereinbart, ab Montag, 9. März, die Endstation der Linie 672 vom Markt zum Rathaus zu verlegen. Neben dem Vorteil der dort günstigeren Platzverhältnisse ist damit zusätzlich für viele Kunden eine noch bequemere Erreichbarkeit von Zielen im Stadtzentrum verbunden. Die Busse in Richtung Remscheid fahren weiterhin zu den gewohnten Zeiten ab Haltestelle Markt / Taubengasse. Darüber hinaus können die Fahrgäste der Linie 672 (außer bei den Fahrten um 5.50, 7.35, 13.20 und 19.11 Uhr) jetzt auch an den Haltestellen Rathaus und Kölner Straße einsteigen. Die Abfahrten dort erfolgen zwei Minuten vor den für Markt / Taubengasse angegebenen Zeiten. Für Fragen rund um Bus und Bahn stehen den Interessenten die Kundenberater der Stadtwerke Remscheid GmbH im MobilCenter am Friedrich-Ebert-Platz (Tel:. 02191/16-4343) mit kompetenter Beratung gern zur Verfügung. (Prof. Dr. Hoffmann)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!