Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Kucharczyk: Eltern müssen ihren Kindern ein Vorbild sein

Jürgen KucharczykPressemitteilung des SPD-Bundestagsabgeordneten Jürgen Kucharczyk

In der Aktuellen Stunde des Deutschen Bundestages „Kinder, Jugend, Familien stärken – Konsequenzen nach dem Amoklauf“ bezog der bergische SPD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Kucharczyk für die SPD-Bundestagsfraktion Stellung: „Die aktuellen Geschehnisse in Baden-Württemberg machen uns betroffen. Umso wichtiger ist es, dass wir genau hinsehen und schauen, wo die Ursachen liegen. Blinder Aktionismus im Anschluss an eine solch schreckliche Tat hilft niemandem“

Der Abgeordnete sprach sich für eine sachliche und transparente Diskussion über mögliche Gesetzesanpassungen aus. Es stünde beispielsweise zur Debatte, ob Waffen und Munition zuhause gelagert werden sollten. Vor dem Hintergrund des gesellschaftlichen Wandels in den vergangenen Jahrzehnten plädierte Jürgen Kucharczyk auf verstärkte Anstrengungen zur Vermittlung von Medienkompetenz an Eltern, Schüler und Lehrpersonal. Eltern seien in der Verantwortung, ihren Kindern Vorbild zu sein und Alternativen zur Einsamkeit vor dem PC aufzuzeigen.

Der SPD-Bundestagsabgeordnete verdeutlichte in seiner 16. Rede vor dem Parlament die Relevanz von Präventionsmaßnahmen, um bereits früh Gewalttaten entgegenzuwirken. Kucharczyk erläutert: „Dass die Schulen nun mehrfach Schauplatz von Verbrechen waren, steht auch in Verbindung zum Leistungsdruck, unter dem schon Kinder und Jugendliche stehen. Deshalb muss dort Platz für Kreativität und den Abbau von Aggressionen geschaffen werden. Die Zahl der Schulpsychologen und Sozialarbeiter muss erhöht werden – und zwar signifikant.“

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!