Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Internationale Circus-Tage in Remscheid mit Nostalgie

Pressemitteilung der Gesellschaft der Circusfreunde e. V.

Circus mit C oder Zirkus mit Z?  Die Gesellschaft der Circusfreunde schreibt den Circus mit C. - So ldt eingetragene Verein auch zu den Internationalen Circus-Tagen nach Remscheid ein. Der Circus vergangener Tage soll vom 13. bis 30. Mai in Remscheid wieder lebendig. Zu den Vorstellungen des Zirkus Charles Knie auf dem Schützenplatz kommen mehrere Circusausstellungen mit alten Erinnerungsstücken im Rathaus, in der VHS und im Allee-Center. Um den Blick zurück komplett zu machen, sind alle bergischen Circusfans aufgerufen, mit evtl. noch erhaltenen älteren Unterlagen dem Veranstalter zu helfen. Die regional zuständige Sektion "Rhein-Ruhr-Wupper" der Gesellschaft der Circusfreunde ist Gastgeber dieser Internationalen Circustage. Was wird gesucht?   Alte Eintrittskarten, alte Plakate, alte Fotos mit Bezug zu Remscheid, kurz alles vom Circus von gestern. Wer weiß zum Beispiel etwas von Franz Carl Fach? Es muss ca. 1920 gewesen sein, als er mit seinem Circus durch die Lande zog. Er hatte wohl auch eine Menagerie und war als Tierhändler an der Königstraße in Remscheid-Hasten. Dann war da noch Martha Fach; als Raubtier-Dompteuse hatte sie in Menagerie und Zirkus die Löwen gut im Griff.

Willkommen sind auch Hinweise, die mehr über Franz Wybieralla verraten. Als Artist machte er um 1935 herum die Menschen atemlos - wenn er sich als "menschliche Kanonenkugel" verschießen ließ. Wer mit Circus-Andenken und Informationen aus alten und aus neueren Tagen helfen kann, setzt sich bitte mit dem Remscheider Joachim Karp in Verbindung. Der zuständige Leiter der o.g. Sektion der Gesellschaft der Circusfreunde ist unter Telefon 02191 77916 (abends) und unter Sektionkoeln@aol.com">Sektionkoeln@aol.com zu erreichen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!