Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

David Schichel (Grüne): Jobs für junge Menschen

David SchichelLiebe Wählerin, lieber Wähler, liebe Leser, ich bin 28 Jahre alt, ledig, und studiere Geschichte und Sozialwissenschaften (Lehramt) an der Uni Wuppertal. Daneben arbeite ich als Kreisgeschäftsführer für Bündnis 90/ Die Grünen in Remscheid. Politisch aktiv bin ich seit 2004. In dieser Zeit habe ich verschiedene Ämter und Aufgaben wahrgenommen. Heute bin ich stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender sowie Sprecher der Grünen Jugend Remscheid, die ich 2006 selbst mitbegründet habe. In der GRÜNEN Ratsfraktion arbeite ich seit 2004 als Sachkundiger Bürger im Sportausschuss und seit 2006 als beratendes Mitglied im Jugendhilfe- sowie im Schulausschuss mit. Ich bewerbe mich im Wahlkreis Bliedinghausen um Ihre Stimme.

Wie in den vergangenen Jahren möchte auch im Rat zuforderst für die Belange junger Remscheiderinnen und Remscheider eintreten. Z.B. brauchen wir dringend mehr integrierte Schulplätze und Ganztagsschulen. Dass jedes Jahr an die 200 Kinder von unseren beiden hervorragenden Gesamtschulen abgewiesen werden müssen, ist nicht nur ein unhaltbarer Zustand für die betroffenen Eltern und Kinder, es verschlechtert die Zukunftschancen der ganzen Stadt. Wir müssen mehr Freizeitangebote schaffen. Das kostet nicht automatisch viel Geld, wie uns die Jugend selbst immer wieder eindrucksvoll bewiesen hat. Und: Wir brauchen zukunftsfähige Jobs für junge Menschen. Deshalb kämpfe ich für eine Wirtschaftsförderung, die das wenige Geld zunächst in die Innovationskraft der Remscheider Unternehmen, ihrer Beschäftigten und Auszubildenden investiert. Wo es zukünftig zu wenig gut ausgebildetes Personal gibt, wird man auch keine blumigen Gewerbeflächen brauchen.

Trackbacks

Waterbölles am : OB-Vize: Lothar Krebs, Monika Hein und David Schichel

Vorschau anzeigen
Die neue "Gestaltungsmehrheit" von SPD, FDP und Grünen hat sich in der heutigen konstituierenden Sitzung des Rates durchgesetzt: Oberbürgermeisterin Beate Wilding hat künftig drei (statt bisher zwei) Stellvertreter - hauptsächlich für repräsen

Waterbölles am : David Schichel (Grüne) bleibt dritter Bürgermeister

Vorschau anzeigen
Seit der konstituierenden Sitzung des Rates am 29. Oktober 2009 hat Oberbürgermeisterin Beate Wilding neben Lothar Krebs (SPD) und Monika Hein (CDU) einen dritten Stellvertreter bei Repräsentationsterminen: David Schichel, Fraktionsgeschäftsführer der G

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!