Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Ideen gesucht für eine „Woche der Kreativität im Alter“

KulturQuartier“ nennt sich die „Woche der Kreativität im Alter“, die vom 17. bis 25. April 2010 in ganz Remscheid stattfinden soll. Veranstalter sind das Institut für Bildung und Kultur mit Sitz in der Akademie Küppelstein, das „Europäische Zentrum für Kultur und Bildung im Alter“ (kubia)  und „WohnQuartier4“, das schon seit einiger Zeit auf dem Hohenhagen erfolgreich tätig ist. Die Kernidee: Kulturinteressierte ältere Bürgerinnen und Bürger bringen sich als Kulturmacher/innen und -vermittler/innen ein und gestalten so das Festival. Durch Kooperationen von Kultur-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen entsteht ein gemeinsames Programm, dass es Älteren ermöglicht, auch über die Woche hinaus neue kulturelle Angebote und Aktivitäten in Remscheid für sich zu entdecken. Damit das „KulturQuartier“ gelingt, wird noch nach vielen guten Ideen gesucht. Handzettel beschreiben das Projekt so:

„Fragen Sie sich manchmal, ob aus Ihrer Trompete im Keller eigentlich noch ein Ton herauskommt? Haben Sie sich immer vorgenommen „wenn ich in Rente geh, dann male ich wieder"? Wollen Sie sich in Remscheid mal auf der großen Bühne zeigen? Haben Sie Lust, einmal mit Ihren Enkeln zu rappen oder Graffiti zu sprayen? Was auch immer Sie in Remscheid erleben möchten, ergreifen Sie jetzt die Gelegenheit und werden Sie kreativ!“

Eine Woche lang soll im April 2010 in Remscheid die Kreativität im Alter im Vordergrund stehen. „KulturQuartier“ will zeigen, dass „die aulen Remscheder" was drauf haben - mit Kunst und Kultur mitten im Leben stehen, sich sinnvoll betä­tigen und Remscheids Kulturleben bereichem. „Ihre Ideen sind gefragt! Wie würden Sie sich gerne beim KulturQuartier einbringen? Egal, ob Sie einen einwöchigen Workshop organisieren möchten, von einer Kunstaktion träumen oder einen Generationentreff auf die Beine stellen wollen - wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Idee und stellen Kontakte zu anderen Interessierten, zu Kultur- oder Bildungseinrichtungen her.“ Über möglichst viele Ideen und Einsendungen per E-Mail  (selig@ibk-kultur.de">selig@ibk-kultur.de), Brief (Küppelstein 34, 42857 Remscheid) oder Fax (02191- 794 290) freut sich Nina Selig vom „Institut für Bildung und Kultur“.

Trackbacks

Waterbölles am : „KulturQuartier“: Schon viele Ideen zusammen gekommen

Vorschau anzeigen
„Ideen gesucht für eine 'Woche der Kreativität im Alter'“, titelte der Waterbölles am 14. September. Als „KulturQuartier“ soll sie vom 17. bis 25. April 2010 in ganz Remscheid stattfinden, veranstaltet vom „Institut für Bildung und Kultur“ (Akademie

Waterbölles am : „KulturQuartier“: Schon viele Ideen zusammen gekommen

Vorschau anzeigen
„Ideen gesucht für eine „Woche der Kreativität im Alter““, titelte der Waterbölles am 14. September. Als „KulturQuartier“ soll sie vom 17. bis 25. April 2010 in ganz Remscheid stattfinden, veranstaltet vom „Institut für Bildung und Kultur“ (Akademie

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Am 18. November findet von 15 bis 17 Uhr im Stadtteil- und Gemeindezentrum "Die Esche", Eschenstraße 25, ein weiteres Vorbereitungstreffen statt, zu dem jedermann mit Ideen und Organisationstalent herzlich eingeladen ist. Bei dem Treffen sollen Arbeitsgruppen gebildet werden, um die einzelne Angebote des KulturQuartierX, thematisch geordnet, vorbereiten.

Nina Selig und Kim de Groote am :

Liebe engagierte Remscheiderinnen und Remscheider, dank Ihrer guten Ideen und Vorschläge wurden schon viele Programmpunkte entwickelt, die wir nun langsam vorbereiten. Hierfür möchten wir mit Ihnen am 18. November von 15 Uhr bis ca. 17 Uhr im Gemeinde- und Stadtteilzentrum "Die Esche", Eschenstr. 25, konkrete Umsetzungsschritte überlegen. Wir werden an diesem Tag alle Ideen, die bisher eingereicht wurden, vorstellen und gern weitere Ideen in die Planung aufnehmen. Es sollen außerdem thematische Arbeitsgruppen gebildet werden, die uns bei der Vorbereitung unterstützen. Wir würden uns über Ihr Interesse freuen.

Chronist am :

Bei dem Treffen am 18. November wurden bisherige Programmpunkte vorgestellt, neue Kooperationen gebildet und neue Ideen entwickelt. Wer Interesse hat, bei einem dieser Projekte mitzuarbeiten, kann gern auf die zuständigen Mitarbeiterinnen im IBK zukommen. Wer noch weitere Projekte realisieren möchte, sollte dies möglichst bald dem IBK mitteilen. Das IBK steht bei der Planung der Projekte beratend zur Seite. Die Öffentlichkeitsarbeit und die Erstellung eines gemeinsamen Programmhefts werden ebenfalls übernommen. Der Stichtag für das Programmheft ist der 1. Februar.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!