Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

RSV: Bewegung - unser Credo für Gesundheit und Glück

Wenn es um Freizeit oder Fitness geht, dann ist der RSV zweifellos eine der ersten Adressen in Remscheid. Wer RSV sagt, meint Schwimmen, Basketball, Volleyball, Sportkegeln, Tauchen, Wasserball, Tennis, Fechten, Leichtathletik oder die zahllosen Möglichkeiten einer sportlichen Betätigung im Rahmen des Programms „Gesund & Fit“. Von der Wirbelsäulengymnastik über Bodystyling, Thai Chi, Yoga oder Eutonie bis zu Aerobic, Wassergymnastik oder dem Training in einem modernen Fitness-Studio bleibt kein Wunsch unerfüllt.

Fast 3.000 Mitglieder finden beim RSV ein breit gefächertes Sportangebot, in dem sich mehr als 100 qualifizierte Übungsleiter und Trainer immer aufs Neue für den Erhalt des Qualitätsstandards engagieren. Breitensport hat dabei einen besonders hohen Stellenwert und wird in des Wortes ausgeprägtester Bedeutung gepflegt. So umfaßt die Altersstruktur der „Bewegungsaktivisten“ die Strecke eines ganzen Lebens. Anderthalbjährigen Kindern wird mit ihren ersten Schritten die Freude an der Bewegung ebenso vermittelt wie dem rüstigen Rentner weit in den Siebzigern. Wenn man so will, vereint der RSV drei Generationen unter seinem sportlichen Dach.

In dem 1982 eröffneten Sport- und Freizeitpark an der Fürberger Straße findet die große RSV-Familie auch ihren räumlichen Fixpunkt. Zwei als Einzelplätze erbaute Tennishallen mit gelenkschonendem Schwingboden und vier Freilufttennisplätze bieten dem weißen Sport einen breiten Raum. Ein modernes Fitness-Studio, Sauna und Solarium, ein Squash-Court, ein Gymnastikraum und last but not least vier moderne Scherenbahnen für Gesellschafts- und Sportkegler komplettieren das vereinseigene Sportstättenangebot. Und das RSV-Restaurant „Classico“ bietet nicht nur den Fitness-Jüngern „nach getaner Arbeit“ einen gemütlichen Treffpunkt.

Die ständige Vermittlung von Freude an Spiel und Sport haben die zahlreichen haupt- und ehrenamtlich tätigen RSV-Mitarbeiter zu ihrem Credo erhoben. Mit dem Remscheider City-Lauf präsentiert sich der RSV einmal im Jahr in der Öffentlichkeit. Fast 2.000 Teilnehmer und mehr als 100 Helfer aus allen Abteilungen des RSV dokumentieren den überragenden Stellenwert dieser im Sportkalender Remscheids fest etablierten Veranstaltung.

Kontaktadresse: RSV-Geschäftsstelle, Fürberger Straße 32-34, 42857 Remscheid

Telefon: 02191 / 77977, Fax: 02191 / 780186

Internet: www.remscheider-sv.de

E-Mail: info@remscheider-sv.de">info@remscheider-sv.de

Präsident: Horst Marcus

1. Vorsitzender und Leiter der Geschäftsstelle: Hartmut Bau

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!