Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

"Kirsehir-Remscheid" ist ins Vereinsregister eingetragen

Der am 9. April 2008 gegründete Freundschaftsvereins Kirsehir-Remscheid ist nun auch offiziell ins Vereinregister eingetragen worden. Mehr als 8.000 Remscheider verbinden die beiden Städte: Sie haben familiäre Wurzeln in der kappadokischen Region von Kirsehir, südöstlich von Ankara. Von dort waren sie oder ihre Vorfahren seit 1963 nach Remscheid gekommen. Die Vorstandsmitglieder des Freundschaftsvereins Kirsehir-Remscheid e.V.: Hartmut Demski, Erden Ankay-Nachtwein, Rolf Söhnchen, Ramazan Dalgali, Metin Göcer, Barbara Zirbes, Burkhard Mast-Weisz. Ziele des Vereins sind:

  • Das Knüpfen von Kontakten zwischen Menschen in Kirsehir und Remscheid
  • Das Vermitteln von Informationen über Kultur, Land und Leute in Remscheid und Kirsehir
  • Das Fördern des gegenseitigen Verständnisses

Die bislang 28 Mitglieder des Freundschaftsvereins Kirsehir-Remscheid e.V., darunter auch der Evangelische Kirchenkreis Lennep, wollen die Kontakte erweitern und vertiefen. Der Verein wird aktiv informieren: geplant ist etwa ein Infostand im Juli 2009 bei der Veranstaltungsreihe "Woche der Migranten" in Kirsehir. Begegnungen von Schülern und Sportvereinen, von Mitarbeitenden der beiden Stadtverwaltungen und von Wirtschaftsvertretern sollen initiiert werden. Ein Miteinander der Menschen in beiden Städten soll entwickelt und gepflegt werden: Neue Mitglieder im Freundschaftsverein Kirsehir-Remscheid e.V. sind herzlich willkommen!

Offene Türen und ein überaus freundlicher Empfang erwarteten eine Remscheider Delegation, die vom 10. bis zum 15. Oktober 2008 die Städte und Gemeinden Kirsehir, Kayseri und Küpeli in der Türkei besuchte. Auch Superintendent Hartmut Demski, der Vorsitzende des Freundschaftsvereins, war dabei. Erste wichtige Kontakte konnen geknüpft werden. Einige Fotos von dieser Reise sehen Sie auf  http://www.ekir.de/lennep/lennep_51513.php Mehr Informationen, auch über die Mitgliedschaft im Freundschaftsverein Kirsehir-Remscheid e.V., gibt gerne Superintendent Hartmut Demski: Fon 02191.9681 11. Mehr Infos auch auf  http://www.ekir.de/lennep/lennep_52200.php.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!