Skip to content

"Adler" auf Tour 2010: Von Remscheid nach Prešov

Der RV ADLER Lüttringhausen hat in Zusammenarbeit mit den Städtepartnerschaftsvereinen der Stadt Remscheid in der Vergangenheit immer wieder durch spektakuläre sportliche Leistungen auf sich und den völkerverbindenden Wert des Sports im Allgemeinen aufmerksam machen können. Im Jahre 2010 wollen wir erstmals mit einem Team von neun Radsportlern die weite Route nach Prešov, unserer Partnerstadt in der Slowakei, fahren. Anlässlich der diesjährigen Einführung des Euro in der Slowakei wollen wir diese Radetappenfahrt unter das Motto „€uro-Tour 2010“ stellen.  Die 1.400 Kilometer Distanz, aufgeteilt in Tagesetappen von ca. 140 bis 200 Kilometern, soll zunächst auf einer Route in die Partnerstadt Pirna und dann zusammen mit einigen Radsportlern des befreundeten 1.RV Pirna durch Tschechien in die Slowakei zu unserer Partnerstadt nach Prešov führen. Damit der sportliche Brückenschlag zwischen den Partnerstädten Remscheids realisiert werden kann, braucht es nicht nur sportlichen Ehrgeiz, stahlharte Waden und viel Engagement unserer Vereinsmitglieder, gefragt sind auch das Interesse, das Vertrauen und die Großzügigkeit unserer Sponsoren. Trotz eines kräftigen Zuschusses aus der Vereinskasse und trotz Übernahme eines Eigenanteils durch die Teilnehmer, konnte die Finanzierung des Vorhabens nur durch die finanzielle Beteiligung der Firmen DGS-Sana, Stadtsparkasse Remscheid, EWR, Fa. Jungjohann, Volksbank Remscheid – Solingen gesichert werden. Mit dem THW–Remscheid und der Spedition Mäuler sind zwei wichtige Sponsoren für den Transport und die Logistik gewonnen worden, und mit der Bäckerei Beckmann ist die Versorgung mit Müsliriegeln und Marathonschnecken sichergestellt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Los geht's am Samstag, 28. Juli, an der Prešover Straße. Bis zum 5. August wollen die zehn Radlerinnen und Radler (Birgit Henke, Sabine Schumann, Uli Bielefeld, Herbert Grothe, Stefan Dehnert, Arno Olbertz, Raoul Henke, Fredi Quaas, Stefan Schumann und Friedhelm Werner) das Ziel erreicht haben. Die längste Tagesetappe von mehr als 200 Kilometern führt von Pirna nach Pardubice. Die Rückkehr in Remscheid ist für den 8. August geplant.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!