Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Im „Spoz“ wird jetzt Cardio-Cycling angeboten

Mit Stephan Biesenbach (blaues Trikot) Konzept trainierten Mediziner im Lüttringhauser SPOZ.„Bewegungswillige sollten besonders in unserer hektischen Zeit einen leichteren Zugang zu den Bewegungsangeboten der Sportvereine finden“, stellt der Chirurg Stephan Biesenbach fest. Aus diesem Grunde hat er ein Konzept zur Prävention im Herz-Kreislaufsegment erarbeitet, „einen gesunden Mix aus den Ausdauerbelastungen Walking und Radfahren“. Das Präventionskonzept soll den Krankenkassen zur Zertifizierung vorgelegt werden. Nach einem 45-minütigen Probetraining, zu dem der Mediziner Kollegen ins „Spoz“ am Goldenberg eingeladen hatte, äußerten sich diese durchweg positiv. Ab sofort bietet der Lüttringhauser Turnverein montags und freitags das sogenannte Cardio-Cycling; das Training auf den Indoor-Rädern soll die Ausdauer stärken und Herz-/Kreislauferkrankungen entgegenwirken.  (Thomas Bischzur)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

Und nicht nur das. Jetzt bietet der Lüttringhauser TV auch einen Pilates-Kursus an:: Muskeln stärken, Verspannungen lösen. Kontrollierte, präzise Bewegungen und ein bewusster Umgang mit dem eigenen Körper: Das ist die Essenz der von Joseph Pilates entwickelten Trainingsmethode. Pilates wirkt, denn es stärkt die tief liegenden und stabilisierenden Muskelschichten und hilft dabei, auch hartnäckige Verspannungen zu lösen. Pilates eignet sich auch bestens zur Vorbeugung. Darauf konzentriert sich Diplom-Sportlehrerin Izabela Chmara, die am 15. September beim Lüttringhauser Turnverein ihren neuen Kursus beginnt. Im Sportzentrum-Lüttringhausen (SPOZ) an der Remscheider Straße 150-160 erarbeitet die erfahrene Pilatestrainerin dann jede Woche von 10.45 bis 11.45 Uhr mit den Teilnehmern ein System aus verschiedenen Übungen, bei denen Atemfluss, Kontrolle des Körpers und präzise Bewegungen kombiniert und aufeinander abgestimmt werden.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!