Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Jens Nettekoven strebt Vorsitz im CDU-Stadtverband an

Der CDU-Kreisvorstand hat, wie bereits berichtet, dem Parteitag am 9. Februar Jens Nettekoven einstimmig zur Wahl als Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Remscheid vorgeschlagen in der Nachfolge von Elke Rühl. Damit rückt ein aktives Mitglied der Jungen Union in den Blickpunkt, das bisher auf Verbandsebene wenig von sich reden machte. Jens Nettekoven wurde am 31. März 1978 in Bonn geboren, wo er bis zu seinem Umzug nach Remscheid im Jahre 2004 auch seinen ersten Wohnsitz hatte. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Lehre zum Bauzeichner im Tief-, Straßen- und Landschaftsbau ging er am 1. September 1998 als Grundwehrdienstleistender zur Bundeswehr. Nach der Übernahme in das Dienstverhältnis eines Zeitsoldaten erhielt er eine spezifische Ausbildung als Personenschützer und wurde als solcher im Bundesministerium der Verteidigung in Berlin eingesetzt. Zu seinen Schutzpersonen gehörten der Staatssekretär für Rüstung und der Generalinspekteur der Bundeswehr, Kujat.

Mit dessen Ernennung zum höchsten Nato-General (Chairman Military Committee) wechselte Nettekoven im Jahre 2002 nach Brüssel ins Nato-Hauptquartier. Im Juli 2003 wurde seinem Antrag auf einen Wechsel in die Offizierslaufbahn stattgegeben. Auf die Ausbildung zum Offizier folgte ein Studium der Betriebswirtschaft an der Universität der Bundeswehr in München, das er nach drei Jahren und zwei Monaten im Dezember 2009 mit dem Diplom-Betriebswirt (FH) abschloss. Seitdem ist Jens Nettekoven im Bundesministerium der Verteidigung in Bonn beim 3./Feldjägerbataillon 252 als Zugführer eingesetzt. Seit 2004 ist der Neu-Remscheider mit Ehefrau Barbara verheiratet und Mitglied der CDU und Jungen Union (JU) Remscheid. In der JU war er von 2005 bis zum Beginn des Studiums Medienreferent. Im JU-Stadtbezirk Lüttringhausen ist er derzeit noch Beisitzer und in der CDU Lüttringhausen seit der jüngsten Vorstandswahl stellvertretender Stadtbezirksvorsitzender.

Trackbacks

Waterbölles am : Jens Nettekoven ist einziger Kandidat für den Vorsitz

Vorschau anzeigen
Pressemitteilung der CDU Remscheid Zu ihrem 56. Kreisparteitag lädt die CDU ihre Mitglieder für kommenden Dienstag, 9. Februar, ins „Schützenhaus“ ein. Auf der Tagesordnung stehen u. a. die Berichte des Vorstandes und die Neuwahlen der Mitglieder des Kre

Waterbölles am : 93 Prozent der Stimmen für Jens Nettekoven

Vorschau anzeigen
Pressemitteilung der CDU 132 von knapp über 500 Mitgliedern der CDU waren trotz Eis und Schnee zum Kreisparteitag in das Schützenhaus gekommen, um einen neuen Vorstand zu wählen. Aufbruchstimmung wohin man auch schaute. Der neue Kreisvorsitzende wurde mi

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chronist am :

... und hat ihn gestern Abend im "Schützenhaus" wie erwartet bekommen. Das Ergebnis fiel deutlich aus: Von 130 gültigen Stimmen bekam der Bundeswehroffizier 121. Nettekovens Vorgänger Kai Kaltwasser und Elke Rühl waren Ratsmitglieder; er ist es nicht. Zu seinen Stellvertretern wurden Alexa Schmitz, Markus Kötter, Henner Blecher und Julian Kleuser gewählt.

Chronist am :

Am 31. Januar findet um 19 Uhr im Schützenhaus der 60. Kreisparteitag der CDU Remscheid statt. Neuwahlen des Kreisvorstandes stehen an. Als Gast wird an diesem Abend der zweite Mann im Staat erwartet, Bundestagspräsident Norbert Lammert.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!