Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Integrationsausschuss: Vier Listen stehen zur Wahl

Zur Wahl des städtischen Integrationsausschusses am 7. Februar hat der Wahlausschuss vier Wahlvorschläge zugelassen:

A 1  Mediterrane Liste  Remscheider Union 2010  DIE LINKE.Remscheid international
(eine türkische Gruppierung) (Italiener, Spanier, Portugiesen und ein Togolese) (eine türkische Gruppierung)  
1 Göcer, Metin    1 Giorgio, Carmine    1 Özdemir, Cengiz    1 Kiziltepe, Musa   
2 Arslan, Mehmet    2 Espinosa Segovia, Antonio    2 Ankay-Nachtwein, Erden    2 Kiziltas, Ciydem   
3 Genc, Mehmet    3 Raposeiro Estradas, Vitor Manuel    3 Karaduman, Mustafa    3 Valitutto, Luigi   
4 Kandemir, Mahmut    4 Tossou, Gbenoude    4 Demirden, Nermin    4 Sahin, Derya   
5 Abourakha, Atif    5 Alvarez Orzaez, Jose Ramon    5 Malkoc, Saban    5 Jansen, Mehmet   
6 Güngör, Hanife      6 Gündogdu, Özcan    6 Demir, Sakine   
7 Yagiz, Davut      7 Özgan, Yagmur    7 Gümüsoluk, Mustafa   
8 Bajrami, Riza      8 Öztürk, Cennet    8 Keser, Mehmet   
9 Aydin, Osman          9 Oymaci, Emrah   
10 Er, Bayram            

Bereits am 5. Januar entschied der Kommunalwahlausschuss über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge. Bekannt gemacht wurde der Termin der öffentlichen Sitzung im Amtsblatt 28/09 unter Punkt 177 auf Seite 14. Normalerweise erhält die Presse Tagesordnungen und Unterlagen zu öffentlichen Ausschuss-Sitzungen vorab zugesandt. „Warum in diesem Fall nur das Amtsblatt?“, fragte der Waterbölles bei der Verwaltung nach. Antwort: „Zu den Wahlausschüssen gibt es keine eigentlichen Beschlussvorlagen, weil diese Ausschüsse nicht mit der üblichen Ratsarbeit betraut sind. Deshalb sind sie auch nicht dem sonst üblichen Verteiler angeschlossen.“ Gleichwohl die gute Nachricht: Künftig soll auch zu den Sitzungen des Wahlausschusses eingeladen werden – über die Pressestelle.

Trackbacks

Waterbölles am : Allgemeine Lautlosigkeit im Vorfeld der Wiederholungswahl

Vorschau anzeigen
Bei der wegen Briefwahl-Manipulationen notwendig gewordenen Wiederholungswahl zum Integrationsausschuss  bewerben sich am 19. September fünf Listen um die Wählergunst, eine mehr als bei der ersten Wahl. Aus der „Remscheider Union 2010“ ist nunmehr di

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

DIE LINKE. Remscheid am :

Die Wählerinnen- und Wählergruppe „DIE LINKE. Remscheid – international" hat sich zusammengeschlossen, um mit einer international besetzten Liste für den Integrationsausschuss zu kandidieren. Der Wahlprüfungsausschuss hat auf seiner Sitzung am 5. Januar die Liste und Kandidaten zur Wahl zugelassen.Die Kandidatinnen und Kandidaten wirken für eine soziale und humane Politik für die Menschen dieser Stadt, insbesondere für Menschen mit Migrationshintergrund. Sie wirkt für ein gleichberechtigtes interkulturelles Miteinander! In den kommenden Wochen – und ebenso nach den Wahlen – wird „DIE LINKE. Remscheid international" verschiedene Veranstaltungen und Diskussionen anbieten und die Kontakte zu MigrantInnen-Vereinigungen ausweiten. (Axel Behrend)

Chronist am :

Der Waterbölles würde gerne alle Kandidatinnen und Kadidaten im Bild vorstellen. Bisher liegen allerdings lediglich die Links zu den Fotos der linken Liste und zu "A1" vor.

Stadt Remscheid am :

Die Wahllokale sind am Sonntag, 7. Februar, von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Im Anschluss daran wird das Wahlergebnis ermittelt. Die Briefwahlvorstände treten zur Ermittlung des Briefwahlergebnisses am Wahltag um 15 Uhr im Dienstleistungszentrum (Ämterhaus/Volkshochschule), Elberfelder Str. 32­36 in 42853 Remscheid zusammen. Die Wahlhandlung sowie die im Anschluss an die Wahlhandlung erfolgende Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses im Stimmbezirk sind öffentlich. Jedermann hat Zutritt, soweit das ohne Beeinträchtigung des Wahlgeschäfts möglich ist. (Pressemitteilung)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!