Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Aufruf zur Wahl des neuen Integrationsausschusses

Luigi CostanzoBeate Wilding

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Am Sonntag, 7. Februar, wird in Remscheid der Integrationsausschuss gewählt. Über ihn können Ausländer und Deutsche mit Migrationshintergrund die Integrations- und die Kommunalpolitik in Remscheid aktiv mitgestalten. In dem wichtigen politischen Gremium arbeiten Ratsmitglieder und Vertreter der Migrantinnen und Migranten eng und vertrauensvoll zusammen. Oberbürgermeisterin Beate Wilding und Luigi Costanzo, Vorsitzender des Ausschusses für Migrationsfragen, rufen alle Wahlberechtigten dazu auf, an der Wahl teilzunehmen. "Die Integration von Migrantinnen und Migranten ist eine der wichtigsten gesellschaftspolitischen Aufgaben, vor denen wir stehen", unterstreicht Beate Wilding.

Liebe Remscheiderinnen und Remscheider,
in unserer Stadt findet am 7. Februar 2010 eine wichtige Wahl statt.
13.800 Remscheiderinnen und Remscheider, die innerhalb der letzen fünf Jahre eingebürgert wurden oder die ohne deutsche Staatsbürgerschaft sind, wählen den neuen „Integrationsausschuss“ unserer Stadt.
In diesem Ausschuss beraten und beschließen Ihre gewählten Vertreterinnen und Vertreter gemeinsam mit Mitgliedern des Rates. Es geht dabei um alle kommunalen Themen von Zuwanderung und Integration.
Demokratie lebt von Engagement der Menschen. Gehen Sie wählen! Das stärkt Ihre und unsere gemeinsame Heimatstadt.
Saygıdeğer Remscheid’li Hemşeriler,
07. Şubat 2010 tarihinde şehrimizde önemli bir seçim yapılacaktır. 13.800 Alman vatandaşı olmayan Remscheid`li ve son beş yıl içinde Alman vatandaşlığına geçmiş Remscheid’liler yeni kurulan “Uyum Komisyonunu“ seçmekk için sandık başına beklenmektedir.
Bu komisyonda sizlerin seçeceği üyeler belediye meclisinin üyeleriyle birlikte görüşüp karar alacaklardır. Göç ve uyum konusundaki her türlü yerel konular bu komisyonun görev alanı dahilindedir.
Bireylerin katılımı demokrasi için hayati önem taşımaktadır. Seçime katılın! Böylece birlikte yaşadığımız kentimiz daha da güçlenecektir. (Türkisch)
Cari cittadini di Remscheid,
il 7 febbraio 2010 si svolgeranno in questo comune delle elezioni importanti. 13 800 cittadini di Remscheid senza cittadinanza tedesca nonché persone che negli ultimi cinque anni sono stati naturalizzati sono chiamati ad eleggere la “commissione per l’integrazione” della nostra città.
I rappresentanti da voi eletti avranno il compito di discutere e decidere in questa commissione insieme ai membri del consiglio comunale tutti i soggetti relativi all’immigrazione ed integrazione.
La democrazia vive grazie all’impegno del popolo. Andate a votare! Fatelo per rendere più forte questa nostra città. (Italienisch)

Estimados cidadãos de Remscheid,
Dia 07 de Fevereiro 2010 vão-se realizar eleições de grande importância na nossa cidade. 13.800 cidadãos de Remcheid sem a nacionalidade alemã, assim como todos que se nacionalizarão durante os últimos cinco anos, são convocados a votar o novo “Integrationssausschuss / Comissão de Integração“ da nossa cidade.
Nesta comissão aconselham e decidem os representantes por si eleitos em conjunto com os membros da Assembleia Municipal sobre temáticas municipais que digam respeito aos Imigrantes e de Integração.
A democracia vive do compromisso das pessoas. Vaiam Votar
Sua participação reforça esta cidade que compartilhamos, que também é sua.
(Portugiesisch)
Dear residents of Remscheid,
on February, 7, 2010 an important election will take place in our town.
13.800 residents of Remscheid without German citizenship and those who have obtained German citizenship during the last five years are called to elect the new “Integrationsausschuss” , a commission of integration, in our town.
In this commission the representatives you will have elected will debate and decide together with members of our town council. The subjects will concern the whole range of municipal topics of immigration and integration.
Democracy can only function if people get involved with it! Please, go to the polls! This will strengthen your and our hometown.(Englisch)


Chers habitants de Remscheid,
dans notre ville nous aurons une élection importante au 7 Février 2010.
13.800 habitants de Remscheid sans nationalité allemande et ceux qui l’ont obtenue pendant les dernières cinq années sont appelés à l’élection du nouveau <Integrationsausschuss>, un nouveau comité d’intégration dans notre municipalité.
Dans ce comité les réprésentants que vous aurez élus discuteront et décideront avec des membres du conseil municipal. Il s’agit ici de toutes les questions municipales qui s’occupent de l’immigration et de l’intégration.
Une démocratie ne peut fonctionner que par l’engagement des gens qui y vivent! Alors allez aux urnes, s’il vous plaît! ça va consolider votre et notre communauté urbaine. (Französisch)

Estimadas ciudadanas y estimados ciudadanos de Remscheid,
El 7 de febrero de 2010 se celebrarán unas elecciones de gran importancia para nuestra ciudad. 13.800 ciudadanos de Remscheid sin nacionalidad alemana, así como aquellos extranjeros que se hayan nacionalizado durante los últimos cinco años, tendrán lo oportunidad de votar al nuevo “Integrationsausschuss“, la comisi ón de ciudadanos extranjeros de nuestro ayuntamiento.
Los representantes elegidos por Ustedes tendrán derecho a asesorar a los concejales del ayuntamiento y aprobar conjuntamente decisiones en todas las temáticas municipales relacionadas con los inmigrantes y su integración en nuestra sociedad.
La democracia vive del compromiso de las personas. Vayan a votar!
Su decisión fortalecerá nuestra ciudad, que también es la suya!
(Spanisch)

Дорогие граждане города Ремшайд!
07. 02. 2010 в нашем городе состоятся важные выборы. 13.800 граждан города, не имеющие немецкого гражданства, а также принявшие его в течение последних 5 лет, приглашаются принять участие в выборах «Интеграционной комиссии».
Избранные Вами представители будут заседать и принимять решения по поводу всех коммунальных проблем, связанных с иммиграцией и интеграционными процессами, совместно с членами Городского Совета.
Демократия существует за счёт чувства ответственности людей. Приходите на выборы! Это укрепит Ваш и наш общий родной город. (Russisch)

Ihre Beate Wilding
Oberbürgermeisterin

Ihr Luigi Costanzo
Vorsitzender des Ausschusses für Migrationsfragen

Umfassende Informationen bietet neben dem städtischen Internetauftritt www.remscheid.de (z.B. http://tinyurl.com/yblojku oder http://tinyurl.com/y8hmgvv) auch das Internetportal www.miteinander-in-remscheid.de. Rückfragen zur Wahl des Integrationsausschusses werden sowohl beim Zentraldienst Integration und Migration unter der Rufnummer (0 21 91) 16 – 32 67 / 16 - 36 02 als auch beim Fachdienst Bürger, Sicherheit und Ordnung unter der Rufnummer (0 21 91) 16 - 28 80 beantwortet. (Büro der Oberbürgermeisterin)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!