Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Schneechaos: Ohne Winterreifen läuft nichts mehr

Ohne Winterreifen läuft nichts mehr. Foto: Harald Neumann

Szenen wie diese an der Karl-Michel-Straße auf dem Kremenholl spielten sich schon am frühen Morgen an vielen Kreuzungen in Remscheid ab. Ohne Winterreifen lief bei diesem Schneechaos gar nichts mehr. Und der Räumdienst der Remscheider Entsorgungsbetriebe kam nicht mehr nach. Auf der Wansbeckstraße bildete sich am Vormittag ein langer Stau, weil Richtung Ebert-Platz ein Lastwagen und ein überholender Gelenkbus hängengeblieben waren. Und als dann auch noch ein anderes Transportfahrzeug beim Überholmanöver auf der Gegenfahrbahn (!) im Schnee steckenblieb, hatten auch die abwärts fahrenden Autofahrer ihre „helle Freude“.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Berufsfeuerwehr am :

Die anhaltenden Schneefälle führen im Stadtgebiet Remscheid zu erheblichen Behinderungen. Insbesondere durch liegengebliebene Lkw kommt es im Bereich Trecknase/Borner Str. zum Stillstand des Verkehrs. Ebenso hat sich auf der Solinger Straße ein langer Stau gebildet. Es sind um 12.15 Uhr vier Freiwillige Feuerwehren, Kräfte des THW und die Berufsfeuerwehr im Einsatz. Gleichzeitig sind Kräfte des Rettungsdienstes über das Stadtgebiet verteilt worden, um kurze Abfahrtszeiten zu Notfällen zu erreichen. (Ulrich Schnell) Aus dem Polizeibericht: Infolge von Schnee und Glatteis verzeichnete die Polizei im Bergischen Städtedreieck am Freitag, dem 29.01.2010, zwischen 05.00 Uhr bis 17.00 Uhr insgesamt 60 Verkehrsunfälle, davon 43 in Wuppertal, 15 in Remscheid und fünf in Solingen.

Til Rebelsky am :

Hut ab vor den Einsatzkräften! ... und ein Dankeschön!

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!