Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Jetzt umschulen: Es sind noch Plätze frei!

Auch im Bergischen Städtedreieck gilt: Trotz Wirtschaftskrise sind gut ausgebildete Mitarbeiter knapp und Fachkräfte wieder nachgefragt. Das hat die Agentur für Arbeit erkannt und investiert im Rahmen einer Initiative zur Flankierung des Strukturwandels - kurz „IFLAS“ genannt - in 2010 wieder in die Ausbildung von qualifiziertem Personal. Mit dieser Unterstützung werden ungelernte Arbeitskräfte dann unter anderem zu gelernten Bürokaufleuten, zu Fachkräften CNC, zu Fachlageristen oder auch zu Fachkräften für Schutz und Sicherheit. Nicht nur die regionale Wirtschaft sondern auch der einzelne Umschüler profitiert von dieser Förderung, denn Geringqualifizierte finden in der Regel weniger leicht eine Anstellung und sind im Berufsleben einem höheren Risiko eines Arbeitsplatzverlustes ausgesetzt. Doch wer wird überhaupt gefördert? In erster Linie Personen, die arbeitslos sind oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind und entweder keine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen können oder aber als „wieder ungelernt“ gelten. Das ist der Fall, wenn jemand mehr als vier Jahre nicht mehr in seinem ursprünglich erlernten Beruf, sondern stattdessen in an- oder ungelernter Arbeit tätig war und deshalb die frühere Beschäftigung nicht mehr ausüben kann.  

Die Dauer einer Umschulung ist abhängig von ihrem Inhalt und liegt zwischen zwölf und maximal 24 Monaten. Neben Praktika vermitteln vor allem auch theoretische Unterweisungen bei Bildungsträgern die für das spätere Erwerbsleben notwendigen Kenntnisse. Finanziell allein gelassen wird niemand: Sowohl Lehrgangs- als auch Fahrtkosten können vollständig von der Arbeitsagentur übernommen werden. Welche Umschulungen es gibt und wo diese durchgeführt werden, finden Interessenten auch in der  Weiterbildungssuchmaschine der Quallianz: www.quallianz.com.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!