Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

5.5.: Mit Theater das Selbstbewusstsein der Kinder stärken

Pressemitteilung der Stadtsparkasse Remscheid

Die Freiherr-vom-Stein-Grundschule ist heute Gastgeber der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück. Dieses Theater vermittelt kindgerechte Strategien, die das Selbstbewusstsein der Kinder stärken und damit helfen, möglichem sexuellen Missbrauch sicher zu begegnen und auch zu lernen, ihn abzuwehren. Das Theaterstück heißt "Mein Körper gehört mir" und wird in den meisten Remscheider Grundschulen für 3. und 4. Klassen aufgeführt und auch pädagogisch begleitet. Die Kosten tragen Eltern und Schulvereine.  Die Sparkasse Remscheid ist mit dem Remscheider Schwimmverein Ausrichter des 20. Remscheider Citylaufes, der auch für die Schülerstadtmeisterschaften genutzt wird. Sparkassendirektor Max Peter Schmitz hat sichergestellt, dass die Sparkasse am 29. Mai 2010 je aktiven Läufer zwei Euro in den Finanzierungstopf für dieses Projekt spendet.  In den vergangenen  Jahren gab es immer ca. 2000 Läufer, das wären also 4.000 €. Vielleicht gelingt es uns, mit der Berichterstattung über diese wichtige pädagogische Aufklärungsleistung noch mehr Läufer zu aktivieren, um möglichst allen Grundschülern den Besuch des Theaterstückes zu ermöglichen. (Jörg Koch to Krax)

Trackbacks

Waterbölles am : Größter Wunsch für den Citylauf: Besseres Wetter als 2009

Vorschau anzeigen
  Die beiden prominenten Marathon-Sportler Robert Langfeld und Arndt Bader laufen mitten durch die 20. Die Fotomontage prangt auf dem Flyer, mit dem der Remscheider Schwimmverein von 1897 e.V. (RSV) und die Stadtsparkasse Remscheid für den 20. Cityl

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!