Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Straßen nach Albert Strasmann und Dr. Walter Lorenz

Fotos: Lothar KaiserSo wie auf dem Foto rechts sieht es auf dem ehemaligen Firmengelände in Ehringhausen längst nicht mehr aus. Demnächst ziehen dort die ersten Familien in ihre neuen Häuser ein, ebenso auf dem gegenüberliegenden Neubaugebiet. Deshalb stehen zwei Straßenbenennungen auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Süd:

  • Mit dem „Albert-Strasmann-Weg“ soll an den ehemaligen Grundstückseigen-tümer und Gründer der Albert Strasmann Präzisions-Werkzeug- und Maschinenfabrik GmbH & Co. erinnert werden. Noch in diesem Monat will die erste Familie ihr neues Eigenheim beziehen und muss sich im Einwohnermeldeamt entsprechend ummelden. Deshalb erfolgte die Straßenbenennung im Rahmen einer Eilentscheidung, der die BV sicherlich zustimmen wird.
  • So eilig war es mit dem neuen „Dr.-Walter-Lorenz-Weg“ nicht. Mit dieser Straße sollen Leben und Wirken des Remscheider Historikers Dr. Walter Lorenz gewürdigt werden. Er wurde am 4.11.1921 geboren und starb am 1.1.2007 im Alter von 85 Jahren. Lorenz war Leiter des Remscheider Stadtarchivs und langjähriger Vorsitzender und Ehrenvorsitzender der Remscheider Abteilung des Bergischen Geschichtsvereins. Seine historischen Nachforschungen hat er unter anderem in folgenden Büchern veröffentlicht: "Das Notgeld der Städte Remscheid und Lennep sowie des Landkreises Lennep 1917 – 1923", "Remscheid auf alten Postkarten" und "Remscheid - 175 Jahre Stadt 1808-1983 - Dokumentation zur Stadtgeschichte".

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!