Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

30.5.: Vollsperrung bei Radrennen "Rund in Lüttringhausen"

Pressemitteilung der Stadt und der Stadtwerke Remscheid

Der Radsportverein Adler Lüttringhausen veranstaltet am kommenden Sonntag, 30. Mai, in der Zeit von 8 bis 14 Uhr sein bekanntes Radrennen "Rund in Lüttringhausen". Dabei starten Radfahrer in verschiedenen Klassen und sorgen damit für ein sportliches Großereignis in Remscheid. Start und Ziel der Rundkurses liegen auf der August-Erbschloe-Straße an der Einmündung "Kreuzbergstraße". Der Rundkurs führt im Uhrzeigersinn über die Remscheider Straße, den Goldenberg, die Ronsdorfer Straße und die August-Erbschloe-Straße. Entlang des Rundkurses, der ab 7 Uhr voll gesperrt wird, gilt während der Veranstaltung ein absolutes Haltverbot. Da erfahrungsgemäß viele Zuschauer das Radrennen besuchen, ist mit einer angespannten Parksituation zu rechnen.  Vor allem die Anwohner werden um Verständnis für die Einschränkungen, die sich für sie aus der notwendigen Sicherung des Straßenverkehrs ergeben, gebeten. (Büro der Oberbürgermeisterin)

Wegen des Radrennens "Rund um Lüttringhausen" am Sonntag, 30. Mai, müssen sich Busfahrgäste der Linien 660 und 670 von 7.15 Uhr bis etwa 15.30 Uhr auf Umwege einstellen:

  • Die Linie 660 kann während dieser Zeit den Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Clarenbach und Klausener Straße nicht befahren, sodass die Verbindung zwischen Stadtmitte und Lüttringhausen über Clarenbach in beiden Richtungen unterbrochen ist. Die Stadtwerke Remscheid bitten ihre Kunden, auf die Buslinie 654 oder die Züge der Linie RB47 über Lennep auszuweichen. Beiderseits des gesperrten Linienabschnitts, also zwischen Kremenholl und Clarenbach sowie zwischen Klausener Straße und Lüttringhausen Bahnhof, wird das planmäßige Verkehrsangebot der Linie 660 aufrecht erhalten.
  • Die Busse der Linie 670 nach und von Ronsdorf werden während der genannten Zeit zwischen Clarenbach und Am Stadtbahnhof über Gründerhammer, Grund, Oelingrath und Echoer Straße umgeleitet; die Haltestellen Birgden, Stollen, Halbach, Graben und Hütte müssen leider entfallen. Um die aufgrund der verlängerten Fahrtzeit etwa 10 Minuten spätere Ankunft aus Richtung Ronsdorf an der Haltestelle Clarenbach auszugleichen, verkehren die von Ronsdorf kommenden Wagen direkt über die Haddenbacher Straße (Linienweg der 660) nach Remscheid, während der Linienweg über Steinberg zu den planmäßigen Zeiten befahren wird. (Prof. Hofmann)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!