Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

12.9.: 6. Remscheider Familienlauf mit neuem Programm

Zum sechsten Mal findet am Sonntag, 12. September, von 9.30 bis 15 Uhr im Reinshagener Stadion der Remscheider Familienlauf statt. Dieses Mal haben die beiden Veranstalter, die DAK und das Sana-Klinikum Remscheid, ein neues Programm auf die Beine gestellt: Neben dem reinen Familienlauf über fünf Kilometer wird diesmal auch auch eine Biathlonstaffel für Familien und Freunde geboten. „Mit der Veranstaltung Remscheider Familienlauf wollen wir Kindern den Spaß an der Bewegung vermitteln und sie dazu motivieren, mehr Sport zu treiben“, so Dr. Bernhard Ibach, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche am Sana-Klinikum. Bernd Koch, Leiter der Vertriebsregion der DAK Remscheid, fügt hinzu: „Es gibt kein besseres Gefühl, als etwas für sich und die eigene Gesundheit getan zu haben. Daher unterstützen wir Eltern und ihre Kinder mit speziellen Gesundheitsangeboten.“

Doch der Aktionstag ist nicht nur von den Läufen geprägt. So können Interessierte darüber hinaus auf dem DAK-Gesundheitsparcours mit „fünf Stationen für jedermann“ u.a. ihren Gleichgewichtssinn und ihr Lungenvolumen testen. Außerdem sorgen die beiden Remscheider Schülerbands „Blue Stars“ und „Jazz AG“ für musikalische Unterhaltung. Karatevorführungen runden das vielfältige Rahmenprogramm des sportlichen Events ab. Für das leibliche Wohl ist mit gesunden Speisen und Getränken gesorgt. Der Familienlauf ist ganz im Sinne der Präventionskampagne „mobil & gesund“, die über die Folgen von Übergewicht bei Kindern aufklärt und die vielen guten Ansätze in Remscheid öffentlich herausstellt. „Wir wissen, dass Prävention besonders wirksam ist, wenn sie Spaß macht. Darum freuen wir uns, dass ein Krankenhaus und eine Krankenkasse gemeinsam zeigen, wie man ganze Familien in Bewegung bringt“, lobt Frauke Türk, Geschäftsführerin der Remscheider Gesundheitskonferenz. Anmeldungen für den Fünfkilometerlauf und die Biathlonstaffel nimmt das Sana-Klinikum Remscheid noch bis Freitag, 10. September, entgegen – und zwar per E-Mail unter sascha.velten@sana.de">martina.zeisler@sana.de. Die Teilnahme an den Läufen am 12. September ist wie immer kostenfrei.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Sana-Klinikum am :

Was verbirgt sich hinter dem Biathlonlauf „Familien mit Freunden“? Ganz einfach: Je eine Biathlonstaffel besteht aus vier Läufern, die entweder aus vier Familienmitgliedern wie zum Beispiel Großmutter, Großvater, Mutter, Vater und Kind oder, wie der Staffelname bereits verrät, auch aus Familienmitgliedern mit Freunden gebildet werden kann. Je nachdem, wie viele Personen eine Familie zum Mitmachen bewegt, können auch mehrere Staffeln aus diesem Kreis gebildet werden. Diese werden unter dem Familiennamen nummeriert antreten. Jedes Staffelmitglied läuft 400 Meter - also eine Stadionrunde. Während der Staffelrunde ist noch eine kleine Herausforderung zu meistern. Dabei sind Torjäger und Elfmeterschützen gefragt. Da es bei dem Familienlauf nicht um Wettbewerb und Hochleistung, sondern um die Motivation zur Bewegung geht, werden die drei Familien, welche die meisten Staffeln auf den Biathlonparcours bringen, mit Preisen belohnt.

Chronist am :

Der Countdown für den 6. Remscheider Familienlauf im Reinshagener Stadion läuft – und damit für die Anmeldungen! Jeweils um 10 Uhr, 11.15 Uhr und 13 Uhr starten die Biathlonstaffeln „Familien mit Freunden“, um 11 Uhr fällt der Startschuss für den 5-km-Lauf „für jedermann“. Weiteres Highlight wird die Promi-Staffel sein, die um 12.15 Uhr beginnt. Hierzu werden viele bekannte Gesichter aus Remscheid gegeneinander sowie gegen Einradfahrer antreten. „Das Wetter am Sonntag soll sonnig-bewölkt werden und ist damit geradezu optimal zum Laufen“, so Kinderklinik-Chefarzt und Mitorganisator des Events, Dr. Bernhard Ibach. „Ich möchte hiermit noch einmal herzlich zu unserem Familienlauf einladen. Machen Sie mit, melden Sie sich an - denn wer sich bewegt, gewinnt!“

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!