Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Werkhaus mit neuen Gemälden, Collagen und Skulpturen

Fotos: Hans Georg Müller.

Im ersten Stock des Remscheider Rathauses wird zur Stunde die diesjährige Ausstellung der Gruppe „Werkhaus“ eröffnet. Die Gemälde, Collagen und Skulpturen – hier ein kleiner Ausschnitt – sind dort noch bis Ende Oktober zu sehen. Im vergangenen Jahr fand die Werkschau unter dem Eindruck des 30. Gründungstages der Künstlergruppe statt. Der Waterbölles berichtete damals ausführlich. (Foto: Hans Georg Müller)

Trackbacks

Waterbölles am : Exotische Gebilde aus Eis in einem faszinierenden Kalender

Vorschau anzeigen
Ungewöhnliche Makroaufnahmen von Maria Müller waren vor zwei Jahren in der Stadtbibliothek zu bewundern. Wie seziert wirkten die Ergebnisse ihrer professionellen Naturbeobachtung, verfremdet durch Lichteffekte und kühle Hintergrundgestaltung. Die gele

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Rosemarie Grünberg am :

Als interessierte „Anfängerin“ habe ich gestern die Eröffnungsausstellung besucht und war von den vielfältigen ausdrucksstarken Werken wie auch von der netten Atmosphäre und der Irischen Töne sehr angetan. Danke den Künstlern und Künstlerinnen. Rosemarie Grünberg

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!