Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Veranstaltungen und Termine im Ev. Kirchenkreis

Sonntag, 9. September, 18 Uhr
Duo-Abend – In diesem Moment
Ort: Gemeinde- und Stadtteilzentrum (Eschenstraße 25)
Heute laden wir Sie zu einem Duo-Abend in das Stadtteil- und Gemeindezentrum „Esche“ ein. Anja und Christoph Spengler präsentieren ihr neues Duo-Programm mit dem Titel „In diesem Moment“. Sie erzählen von besonderen Momenten im Leben: Momente, die man gern festhalten möchte, die aber vergangen sind; Momente, die man vielleicht auch lieber vergessen möchte - oder Momente, die unser Leben verändern könnten.
Auf dem Programm stehen neben dem titelgebenden Song von Roger Cicero auch „A Moment Like This“, „Get On Your Feet“, „Happy“, „When We Were Young“ und viele andere. Im Anschluss laden wir Sie ein, noch bei einem Glas Wein und etwas Gebäck den Abend nachwirken zu lassen. Mitwirkende: Anja Spengler (Gesang), Christoph Spengler (Klavier). Eintritt: Spende

Samstag, 15. September, 10 bis 16 Uhr
SeniorInnen in Bewegung – 1. Auto-Mobilitätstag
Ort: Rund um die Stadtkirche (Alte Bismarckstraße)
Welches Auto sollte ich wählen, um möglichst lange mobil bleiben zu können? Eine Autoschau mit Modellen verschiedener Hersteller soll Antwort auf Ihre Fragen geben und Ihren Blick für die Wahl eines seniorengerechten Autos schärfen. Zudem bieten wir in der Stadtkirche zwischen 11 - 13 Uhr Vorträge zum Thema an. Im Seniorenbüro führt Dr. Neveling Gesundheitschecks durch. Wer möchte kann dort auch sein Impfbuch überprüfen und seinen Blutdruck messen lassen oder einen Seh- bzw. Hörtest machen. Zwischen 14 - 16 Uhr findet in „Markt 13“ ein Tanztee statt. Für Ihr leibliches Wohl wird mit einem Getränke- und Grillstand sowie Kaffee und Kuchen gesorgt.  Mitwirkende: Eine Kooperation der Citykirche mit dem Diakonischen Werk des Kirchenkreises Lennep und dem Seniorenbüro der Stadt Remscheid.

Samstag, 15. September, 18 Uhr
Bläserkonzert
Ort: Lutherkirche (Martin-Luther-Straße 59 a)
In diesem Konzert erklingen Choralfantasien zu bekannten Melodien aus der Zeit Paul Gerhards in symphonisch, filmmusikalischem Klangbild, „Hymnus - Lutheran Chorale Fantasies“ (2007) arrangiert von Christian Sprenger. Christian Sprenger ist Professor für Posaune und bekannt für seine effektvollen Kompositionen für Blechbläser. Das Bergische Blechbläser-Ensemble ist zu Gast in der Lutherkirche und ein adäquater Interpret dieser anspruchsvollen Literatur. Mitwirkende: Bergisches Blechbläser-Ensemble, Ulrike Conrad-Kirschnereit (Sprecherin), Jörg Martin Kirschnereit (Orgel / Klavier), Oliver Nicolai (Leitung).

Sonntag, 16. September, 10 Uhr
KuK – Kirche und Kreatur
Ort: Evangelische Stadtkirche Remscheid (Markt)
Heute steht unser KuK-Gottesdienst unter der Überschrift „Kirche und Kreatur“. Er wird sich mit Fragen unseres Umgangs mit Gottes Schöpfung, den Tieren, den Pflanzen und der Natur beschäftigen. Mitwirkende: Pfarrerin Ursula Buchkremer, Pfarrer Martin Rogalla, Carmen Rattay (Instrumente und Gesang), Ursula Wilhelm (Orgel).

Montag, 17. September, 19.30 Uhr
Wein & Käse – American Roots Music
Ort: Gemeindehaus (Johann-Sebastian-Bach-Str. 18)
Spencer Bohren verschmilzt mit unvergleichlicher Leichtigkeit Blues, Folk, Gospels, Country und Rock und würzt das Ganze mit einem guten Schuss Voodoo. Mitwirkende: Spencer Bohren (Gitarre).

Dienstag, 18. September, 20 Uhr
Feierabendmahl Reinshagen
Ort: Gemeindehaus (Reinshagener Straße 11)
Das Feierabendmahl ist unser spirituelles Angebot für Leute, die aktiv im Berufsleben stehen,  die mitten in der „Familienphase“ sind, also Eltern von Kindergarten-, Schulkindern und Jugendlichen, aber auch für Singles und alle, die sich ein Angebot für das „Mittelalter“ in unseren Gemeinden wünschen. Wir feiern zusammen in der Tischgemeinschaft Abendmahl und wollen dann bei einem gemütlichen Abendessen gemeinsam über ein aktuelles Thema sprechen.

Freitag, 21. September, 19.30 Uhr
Circle of Life – Gospel Meets Brass
Ort: Pauluskirche (Büchelstraße)
Das Konzert wird wiederholt am Sonntag, 23. September um 17 Uhr in St. Bonaventura, Lennep sowie am Sonntag, 30. September um 17 Uhr in der Lutherischen Kirche Radevormwald mit einem Blechbläserensemble aus Dinslaken.
Mitwirkende: Gospelchor Radevormwald (Martin Scheibner), Gospel Train RS-Hasten (Christiane Beilborn), Remscheider Blechbläserquintett (Nikolaus Tschöpe). Eintritt: Kollekte

Sonntag, 23. September, 11 Uhr
Auszeit-Gottesdienst
Ort: Ev. Adolf-Clarenbach-Kirche (Reinshagener Str. 11)
Unser Thema: „Alt und Jung - ein starkes Team!“ Dabei wird es vor allem darum gehen, inwieweit junge und ältere Christen sich in der Gemeinde ergänzen, miteinander ins konstruktive Gespräch kommen können, sich wechselseitig bereichern mit ihren jeweiligen Gaben und Eigenschaften. Wie dies gelingen kann, wollen wir in unserem besonderen gottesdienstlichen Format musikalisch, meditativ und mittels fröhlicher Theaterszene miteinander hören, sehen und erleben.  Mitwirkende: Auszeit-Team, Westside-Preachers (Musik).

Sonntag, 23. September, 18 Uhr
Orgelkonzert
Ort: Lutherkirche (Martin-Luther-Straße 59 a)
Die Orgelsymphonien von Charles-Marie Widor tragen zu Recht ihren Namen: groß angelegt in Aufbau und Struktur zeichnen sie sich durch musikalischen Einfallsreichtum und Ausdrucksstärke aus. Als Kontrast erklingen J.S. Bach und Michael Schütz. Charles-Marie Widor: „Die 10 Orgelsymphonien“, 7. Symphonie, H-Dur op. 42/3, J.S. Bach: Präludium und Fuge in G-Dur, M. Schütz: aus „20 Pop-Orgelstücke“. Mitwirkende: Jörg Martin Kirschnereit (Orgel).

Sonntag, 26. August, 17 Uhr
Crossover mit Adal!z in der ev. Stadtkirche Lennep
Eine klassische Sängerin mit Passion für Pop-Musik, ein virtuoser Jazzpianist mit Hang zum großen Auftritt und eine Cellistin, die sich in Symphonieorchestern ebenso zu Hause fühlt wie im Groove. Das ist ADAL!Z. Französische Chansons, klassische Opernarien, große Pop-Balladen. Mit leidenschaftlicher Eleganz verbindet das Trio traditionelles Handwerk mit modernen Hörgewohnheiten. Raffinierte kammermusikalische Arrangements von Bizets "Carmen" oder Britney Spears „Hit me Baby one more time“ lassen die Grenzen zwischen U- und E-Musik verschwimmen. Seit 2017 verführt ADAL!Z als Botschafter des „Klassik Radio“ deutschlandweit das Publikum zum Genuss. Kommen Sie mit auf eine musikalische Zeitreise durch die Jahrhunderte. Freuen Sie sich auf Klassik-Hits, Filmmusik und klassisch arrangierte Pop-Songs mit charmanter Moderation. Eintritt zwölf €, ermäßigt fünf € (Karten an der Abendkasse). (Johannes Geßner)

Sonntag, 30. September, 18 Uhr
Falk & Sons – 50 Jahre Versöhnungskirche
Ort: Versöhnungskirche (Burger Straße 23)
„So hat man klassische Musik lange nicht mehr gehört.“ (Welt am Sonntag) In ihrer Bühnenshow spielen Falk & Sons die bekanntesten „Hits“ von Johann Sebastian Bach genauso wie die unvergesslichen Choräle von Martin Luther und Paul Gerhardt in einer mitreißenden Mischung aus Pop, Rock, Klassik & Jazz. Ein spannendes, interaktives Familienkonzert mit Songs und Grooves aus drei Jahrhunderten, bei dem auch die Stimmbänder und Lachmuskeln der Zuhörer gern „strapaziert“ werden. Ein weiteres Highlight ist der 15minütige Konzertblock des 20 jährigen Paul Falk, der seine eigenen Pop-Songs am Piano singt, begleitet von der eigenen Familie und Bassist Christoph Terbuyken.
Karten: Vorverkauf 17,50 € /fünf €, an der Abendkasse 20 € /fünf € (ermäßigt für Studierende) online unter /www.remscheid-live.de/shop/248555 sowie bei Gottlieb Schmidt (Alleestr. 29), das Rotationstheater (Kölner Str. 10) und Merkur Reisen (Gertenbachstr. 33).

Trackbacks

Waterbölles am : Wochenrückblick vom 10. bis 16. Februar

Vorschau anzeigen
DOC: Digitale Simulation der Verkehrsströme auf YouTube Abellio: Montags um 7.18 Uhr 260 Sitz- und 120 Stehplätze Einkaufshilfen für Senioren "begrüßen un

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.