Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Vollsperrung der Freiheitstraße am Wochenende

Vorbereitende Arbeiten an einem Pylon heute Mittag. Foto: Lothar KaiserPressemitteilung der Stadt Remscheid

Am kommenden Wochenende wird das nächste Brückenteil für den Bau des Nordstegs am Hauptbahnhof Remscheid geliefert und montiert. Zu diesem Zweck werden die aus Richtung Amtsgericht kommende Fahrtrichtung der Freiheitstraße und der Kfz-Tunnel am Willy-Brandt-Platz für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Aus Richtung Amtsgericht wird der Durchgangsverkehr über die Weststraße - Ladestraße/Presover Straße umgeleitet. Anwohner können die Freiheitstraße noch bis zum Hochhaus Freiheitstraße 1 befahren, erst danach wird endgültig die Durchfahrt in den Kreisverkehr gesperrt. Der Kfz-Tunnel wird ebenfalls voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt durch den Kreisverkehr und weiter in die Freiheitstraße, die in Fahrtrichtung Solingen offen bleibt. Die Vollsperrungen werden am Freitag, 7. Januar, um etwa 20 Uhr eingerichtet und je nach Arbeitsfortschritt voraussichtlich am Sonntag, 9. Januar, gegen 15 Uhr wieder aufgehoben. Betroffen von der Vollsperrung sind auch die Buslinie 670 sowie der Nacht- und der Frühexpress der Verkehrsbetriebe. Linie 670 und der Nachtexpress werden ab der Weststraße über Blumenstraße und Markt umgeleitet. Der Frühexpress wird über Weststraße - Ladestraße/Presover Straße umgeleitet. Alle Haltestellen der Freiheitstraße auf dem Teilstück zwischen Weststraße und Willy-Brandt-Platz entfallen also. Im Bild: Vorbereitende Arbeiten an einem Pylon heute Mittag.

Trackbacks

Waterbölles am : Jetzt fehlt nur noch das dritte und letzte Brückenteil

Vorschau anzeigen
Auch die zweite Vollsperrung der Freiheitstraße Richtung Willy-Brandt-Platz und des Tunnels im Zusammenhang mit der Installation der neuen Fußgängerbrücke ("Nordsteg") führte zu keinerlei größeren Staus. Gestern Nachmittag floss der Verkehr bereits

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!