Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Der Waterbölles ist fünf Jahre alt geworden

Fast hätte ich es übersehen: Der Waterbölles ist fünf Jahre alt geworden. Am 19. Januar 2006 erschien der erste Artikel – aus heutiger Sicht wahrscheinlich „unter Ausschluss der Öffentlichkeit“. Denn die Existenz dieses kommunalpolitischen Forums musste sich erst einmal herumsprechen. Inzwischen hat der Waterbölles, von den ruhigeren Wochenenden abgesehen, zwischen 900 und 1.100 Leserinnen und Lesern täglich (keine Konkurrenz also für die Lokalzeitungen). „Weiter so“, sagte gestern am Rande des Neujahrsgesprächs beim RSV ein Sportfunktionär. Okay, wird gemacht! Eine Bitte hätte ich allerdings: Machen Sie doch Ihre Freunde und Bekannte auf den Waterbölles aufmerksam (so Sie das nicht schon längst getan haben).  1.500 Leser täglich, das nenne ich eine sportliche Vision. Wäre schön, wenn sie Wirklichkeit werden würde. Denn mit den Klicks steigen auch die Einnahmen aus der Google-Werbung. Und die fließen bekanntlich über unsere Stiftung in gemeinnützige Projekte in Remscheid.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Christel vom Hoff am :

Na, dann zuerst mal herzlichen Glückwunsch zum 5. Jahrestag. Noch was: Der "Waterbölles" wird sogar in Berlin angeklickt. Machen Sie weiter so!

Dr. Wilhelm R. Schmidt am :

In Gießen wird der Waterbölles morgens um 4.55 Uhr zum ersten Mal angekickt, in Frankfurt dann um 7.05 Uhr. Und zwischendurch den ganzen Tag. Herzlichen Glückwunsch!

Erika Böckmann am :

Ich schließe mich den Glückwünschen an und habe den BÖLLES mal nach Portugal empfohlen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!