Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Spielplatzbox auf dem Spielplatz Loborn am Rosenhügel

Für den morgigen Dienstag, 15 bis 17 Uhr, laden das Stadtteilbüro Rosenhügel und die Spielflächenmanagerin der Stadt Remscheid herzlich zur Wiedereröffnung der Spielplatzbox auf den Spielplatz Loborn ein. Die Spielplatzbox geht damit in die 3. Spielsaison. Sie ist ein drei mal zwei Meter großer begehbarer Container, in dem sich verschiedene Spiel- und Sportmaterialien zur Bewegungsförderung befinden. Das Spielmaterial wurde auch in diesem Jahr ergänzt. Zusammen mit Kindern und betreuenden Müttern wird die Box morgen eingeräumt, und die Schlüssel werden übergeben. Eine kleine Spielaktion und der Besuch des Eiswagens runden das kleine Programm ab. Innovativ für Remscheid ist bei diesem Konzept, dass die Spielplatzbox durch engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil betreut wird. Die ersten beiden Jahre waren ein großer Erfolg. Die Spielplatzbox  ist über Rosenhügel hinaus bekannt und wird auch für andere Spielplätze gewünscht. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Mitmachaktion im Rahmen der Regionale 2006. (Heike Springer, Stadt Remscheid, Büro der Oberbürgermeisterin)

Trackbacks

waterboelles.de am : Langsam aber sicher bessert sich der Ruf des Rosenhügel

Vorschau anzeigen
Seit nunmehr fünf Jahren betreut das Stadtteilmanagement den Stadtteil Rosenhügel. Vor drei Jahren wurde in einem ehemaligen Ladenlokal in zentraler Lage ein Stadtteilbüro eröffnet, geleitet von Marion Heßler. Ein Glückgriff, wie sich längst herausgestell

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!