Skip to content

Anzeige

Bau-Innung Remscheid Innung für elektrotechnische Handwerke Remscheid Fachinnung für Metall- und Graviertechnik Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Remscheid
Dachdecker-Innung Remscheid Friseur-Innung Remscheid Maler- und Lackierer-Innung Remscheid Kraftfahrzeughandwerk Remscheid

Ferienwohnung aus biologisch einwandfreien Materialien

Pressemitteilung des Bergisches Land Tourismus Marketing e.V.

Weitere Anbieter von Ferienwohnungen in der Tourismusregion „Die Bergischen Drei“ haben sich nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) zertifizieren lassen und können nun mit Sternen werben. Aktuell haben sich jeweils ein Anbieter aus Solingen und Remscheid der Prüfung unterzogen, damit verfügt die Region mittlerweile über 19 Ferienwohnungen mit Sternen. Das „Apartment im Biohaus“ in Remscheid-Lennep ist komfortabel mit Wohn-, Schlaf- und Essbereich für zwei Personen ausgestattet. Die Inhaber Ingrid und Helmut Klee haben bei der Einrichtung darauf geachtet, dass auch hier biologisch einwandfreie Materialien in warmen Farben verwendet wurden. Das ganze Haus ist baubiologisch erbaut und allein dadurch schon etwas Besonderes. Erst im Juli ist das Apartment eingerichtet worden, und das Ehepaar Klee hat sich direkt zum Start zertifizieren lassen: „Die Qualität unseres Hauses wollten wir dokumentiert haben, uns den Kriterien stellen und damit auch werben können“, so Helmut Klee. Die Zertifizierung wird nach den festgelegten Kriterien des DTV durchgeführt und gilt für drei Jahre, dann ist eine Nachprüfung fällig. Sylke Lukas, Gutachterin des Bergisches Land Tourismus Marketing e.V. (BLTM) konnte für das gemütliche Apartment drei Sterne vergeben. „Auch für uns als Tourismusregion ist es von Vorteil, wenn sich die Anbieter zertifizieren lassen, denn so können wir den Gästen ein sicheres Qualitätsversprechen geben.“ Circa 200 Ferienwohnungen gibt es in der Tourismusregion Remscheid-Solingen-Wuppertal. Zehn Unterkünfte in Solingen und neun in Remscheid haben sich bereits zertifizieren lassen, bei den ersten sind nun schon Termine zur Nachzertifizierung vereinbart. „Die Anbieter haben gemerkt, dass sich die Gäste auf die bundesweit geltenden Kriterien verlassen und wissen, dass die Ferienwohnungen so auch gewissen Standards entsprechen“, weiß Corinna Schlupp.