Skip to content

Wann zwei Kontaktpersonen Impfanspruch haben

Pressemitteilung der Stadt Remscheid

Nach der Coronavirus-Impfverordnung besteht aktuell auch ein Impfanspruch für bestimmte Kontaktpersonen:

  • Personen im Alter von über 70, die pflegebedürftig sind und nicht in einer Einrichtung leben, und
  • Vorerkrankte mit einem Attest nach § 3 der Coronavirus-Impfverordnung, die pflegebedürftig sind und nicht in einer Einrichtung leben, ...

.. dürfen bis zu zwei enge Kontaktpersonen zur Impfung benennen. Die Impfung der Kontaktpersonen kann in teilnehmenden Arztpraxen und im Remscheider Impfzentrum (https://remscheid.impf-termin.de, Sporthalle West, Wallburgstraße 22, 42857 Remscheid) erfolgen. Zum Nachweis ist eine schriftliche Benennung durch die berechtigte Person und ein Nachweis der Pflegebedürftigkeit (Pflegegrad) in eigenen Räumlichkeiten erforderlich.

Ein Impfanspruch besteht ebenfalls für bis zu zwei enge Kontaktpersonen von Schwangeren. Deren Impfungen können ebenfalls sowohl in Arztpraxen als auch im Impfzentrum erfolgen. Für die Buchung eines Impftermins ist eine schriftliche Benennung durch die Schwangere und eine Nachweis der Schwangerschaft (Mutterpass, Attest) erforderlich. Die Impfdosen, die im Remscheider Impfzentrum für Kontaktpersonen zur Verfügung stehen, sind in der Regel schnell vergriffen; es werden aber immer wieder Impftermine im Buchungssystem freigeschaltet. Regelmäßiges Nachschauen lohnt sich also.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!