Skip to content

„Remscheider Zukunftsbaumliste“ kommt Mitte 2022

Remscheider Stadtbaumkonzept ist in Arbeit“, berichtete der Waterbölles am 19. August 2020. Mit wissenschaftlicher Unterstützung durch Prof. Dr. Volker Dubbel von der Göttinger Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst, Fakultät Ressourcenmanagement, arbeiten die Technischen Betriebe Remscheid (TBR) mit Stadtförster Markus Wolff an dem „neuen Konzept. Auch Bürgerinnen und Bürger sollen Gelegenheit erhalten, sich in dieses Konzept einzubringen. Geplant sind mehrere Workshops, zumindest auf Ebene der vier Remscheider Stadtbezirksebene. Rechtsdezernentin Barbara Reul-Nocke nannte am Dienstag im Bauausschuss weitere Einzelheiten:

Seit Beginn des Auftaktworkshops am 16. Juni 2020 wurden in der Phase I (verwaltungsintern) zwischenzeitlich unter fachlicher Moderation von Prof. Dubbel drei weitere als Hybrid-Veranstaltungen abgehaltene Workshops durchgeführt ("Baum und Verkehrswege" – "Baum und Ordnungsrecht, Sport, Gebäude" – "Baum und Planung, Nachhaltigkeit").  Dabei wurden folgende Problembereiche herausgearbeitet :

  • 1. Politik und Öffentlichkeit sollen über die Intention und Inhalte des Stadtbaumkonzepts laufend informiert werden.
  • 2. Auf Basis aktueller Klimaprognosen gilt es Aussagen über die Zukunftsfähigkeit der bisherigen Artenzusammensetzung des Stadtbaumbestands zu treffen und eine klimaresitente Stadtbaumliste für Remscheid zu erarbeiten („Remscheider Zukunftsbaumliste“).
  • 3. Identifizierung möglicher und geeigneter (!) Pflanzstandorte für neue Remscheider Stadtbäume
  • 4. Kategorisierung der bisherigen Baumstandorte (A-, B-, C- und D- Standorte), welche Eignung und Standortqualität zum Ausdruck bringen sollen.
  • 5. Prüfung der Remscheider Baumschutzsatzung im Hinblick auf zukünftige Herausforderungen und Möglichkeiten einer Baumfördersatzung.
  • 6. Konzepte für Baumpatenschaften, öffentliche Baumbörse (Austausch von Angeboten zu neuen Standorten) vorschlagen.
  • 7. Optionen der Optimierung der bisherigen Baumbewässerung sowie mögliches bürgerschaftliches Engagement.
  • 8. Erarbeitung von Remscheider Pflegeleitlinien für die verschiedene Altersstufen von Bäumen, (Jungbaum-, Alterungs- und Reifephase).
  • 9. Frühzeitige Berücksichtigung der Baumbelange bei Umsetzung einer klimagerechten und zukunftsweisenden Stadtplanung und -entwicklung.

Die Erarbeitung eines projektbegleitenden Meilensteinplans ist aktuell vom weiteren Pandemieverlauf abhängig um weitere Bürgerworkshops gezielt vorbereiten und in Präsenz durchführen zu können. Mit dem Abschluss, der Vorlage und der Verabschiedung des fertigen Gesamtkonzepts ist aufgrund der Komplexität des Vorhabens und der Notwendigkeit der Einbindung vielfältiger Akteure nicht vor Mitte des Jahres 2022 zu rechnen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Die einzelnen Beiträge im "Waterbölles" geben allein die Meinung des Autors / der Autorin wieder. Enthalten eingeschickte Texte verleumderische, diskriminierende oder rassistische Äußerungen oder Werbung oder verstoßen sie gegen das Urheberrecht oder gegen andere rechtliche Bestimmungen oder sind sie nicht namentlich gekennzeichnet nebst E-Mail-Adresse, werden sie nicht veröffentlicht. Das gilt auch für substanzlose Bemerkungen ("Find ich gut/schlecht/blöd...etc."). Aus den oben genannten juristischen Gründen sowie bei längeren Texten sind auch Kürzungen nicht ausgeschlossen.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!